Natalija Diagnose - Stöpsel sammeln

2 4 5
Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
8x8 cm
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Natalija Diagnose

Projekte > Natalija

Natalija Illic, 28. 09.1999 aus Belgrad, ist an MukoPolySaccharidose, kurz MPS erkrankt. MPS ist eine vererbbare Stoffwechselkrankheit, die von gesunden Eltern an ihre Kinder vererbt werden kann. Durch einen Gendefekt fehlen Enzyme, die für den Abbau bestimmter Stoffwechselprodukte zuständig sind. Diese Substanzen setzen sich in den Organen, den Knochen und dem Gehirn ab und verursachen schwerste Schäden.
So ist der Krankheitsverlauf bei Natalija dermaßen, dass im Bereich der Nackenwirbel aufgrund der Ablagerungen eine Geschwulst entstand, die Natalija schwer bei der Atmung behindert und sie regelrecht zu ersticken droht.
Die Operation ist unabdingbar, aber für Natalijas Vater allein (Natalijas Mutter ist vergangenen Dezember an Krebs verstorben) finanziell nicht zu bewältigen.
Die serbische Sozialversicherung zahlt keine Operationskosten im Ausland. - Die Operation soll in Deutschland durchgeführt werden, die Krankenhaus - Kosten belaufen sich auf € 25.000,--., wobei die Ärzte bereits auf ihr Honorar verzichten!

Wir werden nicht in der Lage sein, die gesamten Operationskosten zu übernehmen, aber wir wollen einen Teil sofort übernehmen
.
Ganz genaue Informationen der Krankheit und Verlauf bei Natalija auf der Web-Seite von



MPS-Austria


Bilder © saša illic

Am 2. 10. 2012 konnte bereits ein Scheck über € 5.000,- und im Dezember 2012 weitere € 3.500.- an MPS-Austria übergeben werden. Vielen Dank an alle, die uns mit ihren Tätigkeiten unterstützt haben!

Wir konnten den noch benötigen Betrag von € 3.500,- für die Operation bei Natalija Dank Ihrer Mithilfe bereits an MPS-Austria überweisen!

Spendenkonto Benefizaktion: IBAN: AT68 1200 0518 7008 8088 . BIC  : BKAUATWW , KW: "Natalija" Offen für jeden Betrag!

Aktuell vom 19.09.2017
Aktuelles Sammelgewicht 636,416 To
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü