News - Stöpsel sammeln

Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
„Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
„Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
Direkt zum Seiteninhalt

News

News

Über Neuigkeiten und Aktivitäten wird hier laufend berichtet.

Achtung bei Zufahrten zur DonauCity-Kirche!
Fahren Sie bitte nicht in die Autobus-Schleife (Allgemeines Fahrverbot) Die Bundespolizeidirektion Wien stellt eine "Anonyme Strafverfügung" in Höhe von € 56.- aus. Benutzen Sie bitte die Halte-Zone davor "Zum Ein- und Aussteigen"

Der SPD-EDINOST Bleiburg/Pliberk betreibt seit 2010 die Benefizaktion
Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
bekannt auch durch www.stoepsel-sammeln.at
Vermutlich sind wir die EINZIGE Institution, die in Österreich und auch im Ausland in dieser Zeit bereits
905,349Tonnen Plastik-Verschlüsse und Material
sammeln konnte. Mit den Erlösen unterstützen wir aktuell 12 Kinder und haben bei vielen Akut-Fällen geholfen.
Wenn Sie UNS weiter unterstützen wollen, achten Sie bitte auf das Logo:
oder auch auf unseren Slogan
Damit ist gewährleistet, dass Sie unsere Sammel-Aktion unterstützen, wenn auch andere Personen oder Institutionen versuchen, Sie mit nachgemachten, ähnlich lautenden Flyern oder Plakaten zu täuschen.
Es gilt die Unschuldsvermutung.
_______________________pm.
Die Erfassung Ihrer Daten dient dem Guten Zweck. Ihre Daten werden generell an Dritte nicht weiter gegeben. Wir respektieren Ihre Privatshpäre!
Bitte beachten: Keine Aluminium-Verschlüsse / Kronekorken und Teile mit Metall oder Metall-Folie in die Sammlung geben.
Der Recycler muss zusätzliche Prüf-Prozesse durchlaufen und dies benötigt Zeit; sonst wird die Maschine zerstört und eines Tages nimmt er unsere Stöpsel nicht mehr an!


Unterstützung für Peter und Team gesucht.
Mitfahren bei Abholungen oder Säcke - je nach Bedarf - aus dem Anhänger und in den Container (in Big Bags leeren) räumen. Sichten der Materialien.
Fazit: es können nicht immer die selben Helferleins sich um die Thematik "Stöpsel" kümmern. Das kann man nicht verlangen. Wir aber bitten DRINGEND um Unterstützung - einfach Peter kontaktieren und Möglichkeiten melden. Sonst ist ein Fortbestand der Benefizaktion nicht mehr möglich.
16.09.2019
  • Und schon meldet sich die nächste Schule an: BRG/BORG St. Pölten(die bereits 3te in der NÖ-Landeshauptstadt!). Danke an Fr. Mag Langsam!
15.09.2019
  • Sichten und Einlagern der gestrigen und heutigen Abholung mit Ilka, die auch einige Säcke vom Lager Gaweinstal mitbringt,
  • Palettenfischen, damit die nächsten Big Bags wieder einen Untergrund haben. - 15 Stk sollten reichen
  • Von der VS Harmannsdorf-Rückersdorf wurde bereits angeliefert, heute erfolgte auch der Eintrag auf der Seite der teilnehmenden Schulen - Danke an
    Fam. Poppenberger!
  • 40 Big Bag' warten in Wien und in Roitham ca 30 BB auf Abholung. Wir haben unserer seits keine Termine verabsäumt, Der Recycler hat lt. seinen Aussagen im Moment keinen Platz für unsere Stöpsel. Wir müssen diesen Rück-Stau leider auf unsere Sammelstellen abwälzen, da auch am Lagerplatz in Wien bereits zu viel steht. Wir bitten um Verständnis und hoffen auf baldige Bewegung!
13.09.2019
12.09.2019
  • Die Stöpsel vom Lycée français de Vienne sind aus der Sammlung vom vergangenen Schuljahr - 36 Säcke. Danke.
  • Mit Fr. Margit wird gesichtet, leider einiges Unpassendes dabei. Wir werden nochmals drauf hinweisen, dass eine Kugelschreiber-Hülle kein Stöpsel ist. Wir bekommen mit dem Recycler voraussichtlich Probleme, wenn falsches Material(Bierkapseln, Metallverschlüsse, Blechdeckel von Gläser, Kugelschreiber-Minen und -Gehäuse, UHU-Sticks, angeschneutze Papiertaschentücher, KinderHandschuh, Pulls von Tetrapack) abgegeben wird. Die HelferInnen könnten in dieser Zeit(3-5 Stunden) sinnvolleres erledigen. Andere Stöpsel-sammel-Organisationen haben bereits aus diesem Grund das Ende der Sammel-Aktion angekündigt. Und wir wollen doch gerne die Kinder weiter unterstützen.
11.09.2019
  • Das BRG19(Krottenbachstraße) gibt die Stöpsel vom letzten Schuljahr ab. 12 Säcke füllen einen kleinen Big Bag. Danke an Hr. Prof. Ronniger für seine Initiative!
10.09.2019
  • Unser neuer Helfer, Hr. Werner, schafft die Metallfolie der Apothekendosen maschinell zu entfernen, damit herscht ruhiges Gewissen für diese Abgabe beim Recycler. Und es wird gleich beim Container - nebst 2 Europaletten - angeliefert - Danke!
  • Von TRANSGOURMET bekommen wir 3 Paletten mit defekten Transportkisten(PP). Die Stabilen werden von Fr. Margit und Peter mit Stöpsel befüllt und noch foliert.
  • Leider wieder bei den Stöpsel-Abgaben dabei: Kaffeekapseln (da gibts nix aus Plastik, ausser dem daneben liegenden Stöpsel). Auch die Deckel der div. Kaffee- oder Getränkebecher sind aus PET und daher nicht tauglich für unsere Sammlung. Ebenso die Verschlusskappen von Sprühsahne(Schlagobers). Bitte bedenken: Wir müssen die Deckeln aus der Sammlung fischen, Warum werden sie dazu gegeben?
08.09.2019
  • Am Sonntag findet Fr. Margit Zeit, um die Sonntags-Abholung zu sichten und in Big Bag's zu verstauen, Peter näht in der Zwischenzeit 2 "offene BB" zu, damit beim Transport nichts verloren geht. Leider sehr aufwendig!
07.09.2019
  • Die Samstags-Abholrunde fiel wieder einmal sehr zufriedenstellend aus. Der KIA war so voll gefüllt, daß bei der Marienkirche 3 Säcke stehen bleiben mussten. 1 Big Bag wurde endbefüllt und zugenäht, andere eingelangten Säcke gesichtet. Bernhard kam kurz am Weg zum Dienst vorbei und 1 schmaler Big Bag wurde befüllt, danach kam auch Ilka, für die im Moment nichts mehr zum helfen war. Noch 1 BB zum Vernähen, dann Mist entsorgen und 5 Paletten aus dem Holz-Container fischen. Auf zu unserem neuen BB-Lieferanten, 2 fest gepresste Blöcke mit BB; danach wollte Peter schon nach Hause fahren - nix ist es geworden. Kam doch der Mechatroniker mit seiner Frau aus dem Mürztal und bracht mehr als 30 Säcke (tw aus Leoben von Fam Huber u. Pfeiffer) die gemeinsam in mehr als 2 BB abegüllt wurden.
  • Lagerstand in Wien: Im Container 13 BB, am Container 5 und im Aussenlager 12 verschieden große Big Bag's - Abholug ist schon seit mitte August gewünscht - hoffentlich bald!
  • Eine ganz pfiffige Abgabe beim Container: 2 kl Malzsäcke, ausschließlich mit Flaschen gefüllt, davon mehr als die Hälfte PET-Flaschen! Liebe(r) Lieferant(in): was wurde nicht verstandenm, wenn es heisst STÖPSEL SAMMELN. SInd Flaschen - Stöpsel - Nein, und wenn welche drauf sind, dann bitte runterschrauben und sammeln. Wenn wir HD-PE Behälter mit übernehmen, dann nur, weil es zum Material dazu passt. In diesem Gebinde mit Ihren unnötigen Flaschen könnten bereits wieder 16 kg gesammelt Stöpsel Platz finden. Wir hoffen , es ist angekommen. Genau durch solche nicht durchdachte und hirnlose Aktionen beenden bereits andere Organisationen(im Nachbarland) die Sammelaktion-und wie soll dann das gewünschte Projekt finanziert werden?
  • Auch das Befüllen von PET-Flaschen(Ölig stinkend) dürfte auch nicht durchdacht sein, denn wir müssen diese PET-Flaschen aufschneiden und in die Sammlung lassen - Zeitaufwand: ca 30 Minuten. Wenn wir die gefüllten PET-Flaschen komplett wegwerfen, ist das auch nicht im Sinne des Erfinders!
04.09.2019
  • Heute hatte Peter auch wieder Hilfe, Fr. Lydia kam beim Container vorbei, die Abholung wurde gesichtet und in den Big Bag geleert. Danke!
03.09.2019
  • Noch am Sonntag nachmittag hätte es für Wien keine Abholungwünsche gegeben. Aber mittlerweile hat es sich geändert. 10 sind es bis jetzt,davon bereits 2 abgearbeitet. Also startet das 10te Jahr nicht schlecht!
  • Abfüllen der heutigen Abholungen und Anlieferungen beim Container mit Hr. Werner aus Mödling. Er wird - je nach seinen freien Zeiten - das Team in und um Wien unterstützen. DANKE!

31.08.2019
Zum Ende des 9. Sammeljahres einige Zahlen:
Sammelergebnis Kärnten
32.366 kg
Lager ca. 1.000 kg
Sammelergebnis Oberösterreich
24.333 kg
Lager ca. 6.000 kg
Sammelergebnis Wien
67.045 kg
Lager ca. 8.000 kg
Gesamt
123.744 kg
Lager ~  15.000 kg
Leider ein deutlich schwächeres Ergebnis als in den Vorjahren. Auch wenn das noch Lagernde dazu gezählt wird.
  1. Es ist uns bewusst, dass die ständig wechselnden Recycler mit bestimmten Vorgaben (nur PE) im Frühjahr diese Jahres viele SammlerInnen verunsichert hat. Wir sind aber jetzt wieder auf der selben Schiene wie in den 8 Jahren davor! (PE und PP)
  2. In diesem Sammeljahr hat uns leider auch die Indrustrie nicht wesentlich bedacht. (einmal ca 400 kg). Vielleicht wird sich das im 10. Sammeljahr wieder ändern.
Auf Wunsch des Obmann Stellverteter des SPD-Edinost Bleiburg/Pliberk wird nun das Gesamt-Sammelergebnis um (fälschlich) 45.751 kg revidiert: 169.495 kg (9. Sammeljahr), das Gesamtgewicht wäre dann 951.100 kg
Anfragen zu diesem Vorgang erfahren Sie ausschließlich und möglichst bei Boris Sturm
30.08.2019
  • DJ Leon liefert in einer Extrafahrt die bei ihm lagernden Stöpsel in Roitham Danke!
29.08.2019
  • Auf Wunsch der Pfarre Baden-Leesdorf(St. Josef) wurden heute zwecks Eigenbedarf an Platz 6 Säcke abgeholt. An diesem Wochenende findet der jährliche Flohmarkt statt. Danach gings zum Bienenlädchen, wo nach einer Woche bereits wieder 17 kleine Säcke lagen, rasch in den Anhänger geräumt, Richtung Autobahnzubringer A2(nach Vösendorf zum Lager Süd), gab es von Fr. Kujal einen Anruf. "Soeben hat jemand weitere 7 Säcke Stöpsel gebracht-bitte zurück kommen und holen" Also bei der nächstmöglichen Abfahrt runter und wieder retour...
    Der Anhänger wurde nach Lsüd und C&C Wienerberg schön voll.
27.08.2019
  • Wir hätten gerne in Wien und Roitham noch eine Abholung vor Ende des 9. Sammeljahres gewünscht, aber aus Kapazitätsgründen beim Recycler ist dies nicht möglich (Trafobrand mit Maschinen-Stillstand und Betriebsurlaub-so die Aussage des Verantwortlichen). An beiden Standorten wurde emsig an der Vorbereitung für die Abholung gearbeitet- leider erfolglos. Es verbleibt ein kräftiger Samen für's 10. Sammeljahr.
  • Es wurden heute bei TRANSGOURMET weitere Big Bag's auf dem Container ausgelagert, damit das " Boden-Aussenlager" nicht zu störend voll ist. Danke an Hr. Harry für die Stapler-Tätigkeit!
24.08.2019
  • Leere Big Bag's wurden nach Samstagsrunde geholt. Unterschiedliche Bauformen, aber wir sind glücklich und zufrieden, welche zu haben! Danke an Bernhard Hetzendorfer für die Organisation!
  • Fischen nach Paletten im Holz-Container bei TRANSGOURMET bringt zumindest 9 Paletten für die nächsten Big Bag's
23.08.2019
  • Fr. Margit beginnt mit der Endbefüllung von 3 Big Bag's, Peter kommt nach Abholung im Süden Wien's dazu. Alles wird verstaut, in 3 BB geht noch Einiges hinein. Danke an Fr. Margit für die Hilfe! Damit haben wir in Wien bald wieder für einen LKW-voll(22BB) ausreichend Matrial!
22.08.2019
  • Anlieferungen in Kärnten beim Container.
  • Abholung in der Wiener City bei Generali Landskrongasse (Küche) mit 7 Säcken und bei Hr. Costa im Haus Brigittenau(4 Säcke) und danach in Breitenfurt 3 Big Bag's- hat sich ausgezahlt.
  • Sophia verdichtet einige Big Bag's im Aussenlager, die Tags darauf noch endbefüllt werden.
21.08.2019
  • Heute wurden im Container 2 (frostsichere)Feuerlöscher montiert(waren schon länger vorhanden). Danke an Haustechniker Harald Petrik! Auch wurden 2 Big Bags vom Hänger gehoben, die jetzt noch endbefüllt werden sollten. Derzeitger Lagerstand im Ost-Zentral-Lager: 20 BB!
19.08.2019
  • DJ Leon lädt heute wieder zum Tanz ein! Zum Nachhören Radio Freequens.
16.08.2019
  • Noch ein halber Monat bis zum Ende des 9. Sammeljahres. Sowohl in Oberösterreich als auch in Wien werden die notwendigen 22 Big Bags für den Transport gefüllt, damit noch VOR Monatsultimo abgeholt und gewogen werden kann. Wien hält dzt. bei 14 voll gefüllten Big Bag's(die noch nicht ganz Befüllten wurden heute finalisiert). Für die nächste Woche sind ausreichend Abholungen geplant. Es sollte klappen!
  • Leider wieder mit dabei Dontodent Interdental-Sticks, die ausser Kunstoff auch Metallteile enthalten. BITTE NICHT in die Sammlung! Das sind KEINE Stöpsel
15.08.2019
  • In dieser halben Woche wurden "nur" 2 Big Bag's befüllt, aber es gibt bereits wieder Abholwünsche auf der ToDo-Liste. 13(2 nicht ganz befüllte) im und 1 auf dem Container sind vorhanden!
10.08.2019
  • Nach der Samstagsrunde beim Container angelangt und ausgeräumt, kommt auch Fr. llka und hilft Peter, die eingeholten Schätze im Big Bag zu verstauen. Um diese Zeit im Container 48 °, aber der 11te Big Bag wurde fast voll. DANKE an Ilka!
  • Paletten wurden gefischt und zum überdachten Lagerplatz gebracht und ein weiterer leerer Big Bag im Container vorbereitet..
09.08.2019
  • Die gestern gelieferten Stöpsel von Wr Linien sowie die Abholung vom Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs und Dr. Hartl Autoverleih wurden heute mit Fr. Margit gesichtet und in mehr als 1 Big Bag geleert. Kaum fertig und bereits alles an Müll und Kartons entsorgt bringt Fr. Evelyn(1200) auch noch 6 Säcke - Sammlungen von 4 Pensionisten-Clubs DANKE! Damit wurde der heute bearbeitete BB endbefüllt und ein Weiterer montiert und zu einem Drittel befüllt.
  • Leider waren neben Metalldrehverschlüssen und Bierkapseln auch 3 kleine Steine in der Sammlung. Leute - lasst es bitte sein und gebt keine Stöpsel mehr ab - das ist mutwillig und störend! Alle Anderen seien bitte wegen solcher Ausrutscher nicht demotiviert. Danke
  • Auch wenn am Papiersackerl "Hausverstand" steht, bitte Stöpsel SO NICHT abgeben,
    wenn das Papier durch Regen aufgeweicht wird, gehen alle Stöpsel verloren und der Abholer verbringt die 2 - 3 fache Zeit zum Einklauben an einer Abgabestelle. Also den echten Hausverstand bitte benutzen. Danke.
08.08.2019
  • "Treffen Sie den Stöpselmann" war das Motto eines Treffens beim Container in Wien, zu dem Stella Witt(Verein: Plastic Planet Austria) geladen hatte. Interessante Gespräche mit Fr. Wiplinger(BOREALIS), Stella Witt, Hr. Franz, Hr. David und Fam. Illsinger. Gerade rechtzeitig kam der Transporter mit Stöpsel von den Wr. Linien. 16 Kartons und 4 Säcke(+9) warten nun auf Bearbeitung.im Container. Große Hilfe beim Ausladen der Schätze durch die Anwesenden. DANKE!
  • Heute wurden zur Probe 100 kg aussortierte Stöpsel (nur PE) an einen Betrieb übergeben, der qualitativ hochwertige Kunststoffartikel für Unterwäsche, Bademode, Sport- und Freizeitmoden, Umstands,- Kinder,- Arbeitsbekleidung produziert. Ein vernünftiges Umdenken, dass ehemalige Stöpsel in Unterwäsche-Verschlüsse verbaut werden. Es wäre erfreulich, wenn eine Kooperation mit unseren gebrauchten Stöpseln zustande kommt. Eine freiwillige Spende wird in den nächsten Tagen bei den Direktspenden aufscheinen!
03.08.2019
  • Bei der Samstagsrunde wurde der KIA wieder kräftig befüllt. Danach gings an Abfüllen von 40 Säcken. Hr. Wolfgang S. half heute mit. DANKE!
  • In der Zwischenzeit werden kleine Malzsäcke, jeweils 9 in einem Sack, angeliefert. Danke an Fr . Lydia für das Abholen, einzählen und liefern.
  • Nach Befüllung von 1⅓ Big Bag's wurde noch aufgeräumt, Kartons und Mist entsorgt. Beim Öffnen des Mülleimers jedoch wurden die Augen von Peter immer größer: Lagen da drinnen sicher mehr als 70 kg Stöpsel in Sackerl und Säcken und auch verstreut im Müll. Man kann davon ausgehen, dass die Mitarbeiter von TRANSGOURMET die Stöpsel dort nicht entsorgt haben. Es kann sich also nur um eine Anlieferung handeln.
    Das ist NICHT der Stöpsel-Container! Der ist etwas größer und eigentlich bei der Zufahrt sichtbar. Schade um die verloren gegangenen Stöpsel . So etwas ist kontraproduktiv und zieht die Benefizaktion ins Lächerliche. Sachdienliche Hinweise bitte melden.

02.08.2019
  • Heute konnten 266 gebrauchte Malzsäcke von Fr. Lydia (Rutzendorf) vom
    Marchfelder Storchenbräu übernommen werden. Hündin Lilo überwacht die Zählung. Danke für die immerwährende Unterstützung für Peter und die Benefizaktion!
  • Wenn Sie Hilfsmittel für die Stöpsel-Sammlung(Malzsäcke klein oder groß, Jutesäcke [nur in Kärnten] oder Big Bag's) benötigen, können diese hier bestellt werden. Übergabe/Abholung  wird terminisiert.
01.08.2019
  • In Weigelsdorf können nun auch bei "Natürlich Gsund Vital" -  Fr. Helga Dennstedt Stöpsel abgegeben werden. Bitte telefonisches Aviso.(Info Abgabestellen NÖ)
  • Der Mechatroniker, Hr. Wolgang Linzner(Mürzzuschlag) ist mit seinem Caddy samt Anhänger unterwegs nach Wien und bringt 12 Säcke und 12 Kartons in den Container. Das sind Stöbelabgaben von Fam Huber, die angeliefert werden(Spital, Schulen und VIELE Private SammlerInnen) und dann bei Fam. Pfeifer in Leoben zwischengelagert und von Hr. Linzner geholt werden - Danke an alle Beteiligten, für den reibungslosen Ablauf!
  • Peter bringt die Abholung vom Vormittag (Lager Süd & C&C Wienerberg) zum Container. Ein weiteres Abstellen auf Grund der Anlieferung wäre fast unmöglich, also werden in ca 5 Stunden die Schätze aus der Steiermark und aus NÖ in einem Big Bag verstaut, 2 BB waren noch zum Endbefüllen. Die neuen, 1,80 m hohen BB's fassen ca 300kg (vielleicht auch mehr). Aber zum Befüllen muss sehr hoch gehoben werden. 3 Paletten vereinfachen ein wenig. Hoffentlich hat auch der Recycler auf Grund der höheren Dichte Freude damit! Lange nach Mitternacht sind Peter und die Befüllung fertig.
31.07.2019
  • Marchfeldrunde mit 12 Stop's füllt den Anhänger und im Container (vorläufig) einen halben großen Big Bag. 12 Säcke verblieben, damit wird in den nächsten Tagen der BB weiter befüllt.
27.07.2019
  • Susi aus Gerasdorf holt nicht nur Spenden für Nitra, sondern bringt auch ein Sackerl Stöpsel zum Lager Gaw mit. DANKE
  • Da hat wieder jemand den Sinn des Stöpsel- Sammeln total erfasst. Danke für den Mist!
24.07.2019
  • Wir haben endlich die 900 Tonnen-Marke geknackt. Mit der Übergabe aus Wien in der Vorwoche(4.695 kg) konnten 900.464 kg in knapp 9 Sammeljahren erreicht werden DANKE
22.07.2019
  • Eine wirklich vorbildliche, herzeigbare Abgabe aus OÖ, von Fr. Angelika Franz - Fa. Medicom - Attnang-Puchheim:12 Kartons gefüllt mit Stöpseln nach Flaschen-Herkunft.
20.07.2019
  • Die Samstagsrunde, teilweise durchs Marchfeld(inkl. Umleitungen wegen Bahnübergangsbau) füllt fast den Anhänger und einen Big Bag +!
  • Bei der Befüllung des Big Bag's ist wieder ein ganz lustiges Papier-Sackerl - abgeholt bei BILLA Leopoldsdorf im Marchfeld aufgetaucht: Plastikstöpsel UND Bierkapseln gemischt. Apell an SammlerIn: Bitte sowas nicht abgeben, das Aussortieren hat knapp 1 Stunde gedauert, man könnte in diesem Fall auf die Stöpsel verzichten und auch auf die Bierkapseln!
  • EW -Paletten wurden aus dem fast leeren Holzcontainer gefischt, damit wieder Unterstellmaterial vorhanden ist.
  • Leider gab's auch im Weinviertel (Weltladen Mistelbach) einige sehr schlampige Abgaben. Ilka hat auch ca 2 Stunden aussortiert. - LEUTE! Wir opfern eh schon sehr viel Zeit und Kilometer, um die Benefizaktion am Laufen zu halten - Da sollten dann solche Dinge NICHT in die Stöpsel-Sammlung!
  • Bernhard kümmert sich um leere Big Bag's. Einige sind schon in Zustellung, weitere folgen - DANKE!
19.07.2019
  • DJ Leon Schüttbacher bringt 21 Stöpsel-Säcke aus dem Ennstal (von Birgit Wölger 80% und 20% von Andrea Mock-Schweiz!) nach Roitham. Auto voll, Abgabefläche voll. DANKE
18.07.2019
  • Die Abholung vom Recycler war relativ zeitnah und vor allem sehr flott, nach 40 min war der LKW beladen! Mehr Info hier.
  • Die bei der Verladung flüchtigen Stöpsel wurden in den neuen Big Bag im Container geleert, dem folgte eine Zustellung von Bernhard mit Stöpsel aus Weigelsdorf.
17.07.2019
  • Vorbereitung zur Abgabe an den Recycler am Donnerstag. 23 Big Bag's!
15.07.2019
  • Vormittags im Süden(Wr. Neustadt, Neunkirchen, Vösendorf) abgeholt, mittags abladen, danach ins Waldviertel, Besuch bei Diana und Stöpsel mitnehmen und am Rückweg in Heiligeneich eine "kleine Abholung" von 11 Säcken- gesamt über 400 km. In den Abendstunden beim Container Big Bag's Restbefüllt und 2 Weitere bis kurz nach Mitternacht befüllt. Lagerstand Aussenlager: 12 BB, Container 8 BB
  • Diana ist nach ihrer Hüft-OP im April noch nicht voll genesen, macht aber Fortschritte und kann bereits kurzzeitig sitzen. Demnächst gehts nach Oberösterreich zu einem Reha-Aufenthalt. Möge sie weitere Fortschritte machen!
13.07.2019
  • Aus den Bezirken 1., 9., 7., 17., 19., 20., 22., 21, Flughafen und 4.,(in dieser Reihenfolge) wurde bei der Samstagstour Stöpsel abgeholt und füllen mehr als einen Big Bag! Somit 16 Big Bag's in 12 Tagen und im Auto liegen noch 7 Säcke.
  • Die großen Öffnungen der Big Bag's (Big Bag mit Schürze) beschleunigen das Einleeren und es kann auch noch das Material gesichtet werden.
  • Kurt Paukner kurt in Hallein und holt von Fr. Esra 2 Säcke mit Stöpsel ab und wird sie mit nach Roitham nehmen.
  • Einige EW-Paletten werden aus dem Holz-Container von TRANSGOURMET gefischt, damit die nächsten BB's auch gelagert werden können.
  • Im AUA-Office haben wir jetzt auch ein Türschild mit >StöpselSammelstelle<. Danke an Hr. Kehldorfer!
12.07.2019
  • DJ Leon liefert aus dem Ennstal nach Roitham einen VW voll mit 21 Stöpsel-Säcken. Danke!
11.07.2019
  • Nach einer kurzen Fahrt ins Weinviertel kommt Peter mit 20 Säcken zum Container, Fr. Margit hilft in den angelieferten 3 Big Bags's von der Stadtgemeinde Klosterneuburg noch Stöpsel zu sichten und einzuarbeiten..Nach 2 Stunden wäre alles verarbeitet, es wird noch einer der BB (mit einem defekten Malzsack)oben zugenäht, trifft DER MECHATRONIKER, Hr. Wolfgang Linzner mit einer Ladung Stöpsel (HLW Krieglach und div. Kleinanlieferungen) ein und es wird ein BB befüllt. Status.7¼ BB im Container, im Aussenlager 5 BB - und das in 9 Tagen.- DANKE
10.07.2019
  • Heute wurde in den Morgenstunden die gestrige Abholung in einem BB versteckt, leere Säcke(zum Verteilen und wieder befüllen) gebündelt und Alles schien für die nächsten 2 Tage erledigt. ABER:Dann ging es los mit Abholwünschen in Wartmannstetten, Vösendorf, Velm-Götzendorf und ERSTE Campus..Gesamt werden etwa 4 BB erwartet.
09.07.2019
  • Bernhard findet auf WILLHABEN Gratis Big Bags, Peter holt 25 Stk. in der Neunkirchner-Allee ab. Leider noch zu wenige, wir brauchen mehr!
  • Am Weg von Wr. Neustadt wird in Zillingdorf/Himberg/Schwechat und Simmering der Anhänger befüllt.Etwa 35 Säcke gesamt.
08.07.2019
  • Boris holt in Graz ab
07.07.2019
  • Die noch relativ weniger heißen Vormittagsstunden wurden im Container genutzt, um die gestern liegen gebliebenen Säcke abzufüllen, danach zu Don Bosco in Inzersdorf, wo ein Big Bag wartete. Alleine auf den Anhänger ziehen war nicht möglich, Jürgen sprang ein und half Peter. Danach zu C&C Wienerberg, 14 Säcke und wieder zum Container. Alle Säcke konnten verarbeitet werden und das " Aussenlager" ist bereits wieder eröffnet. In knapp einer Woche nun 8 Big Bag's befüllt- klingt Rekordverdächtig.
  • Da die Abgaben der letzten Wochen sehr intensiv waren, verbrauchten wir auch sehr viele leere Big Bags.Nun würden wir spontan Einige benötigen. Bitte melden, wenn jemand Zugang zu leeren (gebrauchten) Big Bags hat und uns gratis überlassen könnte. Danke
06.07.2019
  • Starke Stöpselbewegung in Kärnten und in Wien. Überall wurden Big Bag's mit den Anlieferungen und Abholungen abgefüllt. In Bleiburg/Pliberk gibt es 2½ und in Wien sind es mittlerweile 6(innerhalb einer Woche!). Morgen kommt noch einer dazu.
05.07.2019
  • Bevor die angesagte Hitze kommt, ab zum Container, um die gestrige Abholung einzuschütten. 2 Big Bags wurden zeitaufwending Endbefüllt, und der FÜNFTE bis zur Häfte befüllt. Gerade rechtzeitig, als im Container 35° am Thermometer standen. Zufriedene Mengen nach 4 Tagen.
04.07.2019
  • Fr. Monika Lesiak-Just von der VS9 Klagenfurt meldet uns: Das Schulparlament der VS 9 Klagenfurt hat im Schuljahr 2018/19 die Stöpselsammlung als Projekt organisiert. Abgegeben wurden die Stöpsel am 3. Juli 2019 bei der Firma Hudelist in der Völkermarkterstraße in Klagenfurt. DANKE
03.07.2019
  • Der Container wurde heute (durch Fa. Haider) umgestellt. Er befindet sich nun an der Zufahrt zum Ladeplatz von TRANSGOURMET. Beim Anliefern bitte auf den LKW-Verkehr achten!
  • 2 Tage nach "leerer Container" wurden mit 4 Abholungen bereits wieder knapp 3 Big Bag's befüllt. Obwohl für Peter der Tag bereits um 6.30 h am Ladeplatz begann, wurden weitgehend alle Säcke bis 23 Uhr verarbeitet. Die restlichen kleinen Säcke werden zum stopfen und finallisieren verwendet.
  • Auf Grund der Abholwünsche ist Wien NICHT stöpselfrei!
02.07.2019
  • Diesmal ging es flott mit dem Abgabegewicht 5.030 kg. In den letzten 14 Tagen wurden aus Wien über 14 Tonnen Stöpsel abgegeben!
01.07.2019
  • Sehr turbulent die letzten Tage, aber es hat sich wohl ausgezahlt und einige organisatorische Ziele wurden erreicht:
  1. Alle Schulen, die sich rechtzeitig angemeldet haben, wurden abgeholt.
  2. Einige "bitte warten"-Sammelstellen sind bedient worden.
  3. Der Aussen-Lagerplatz ist leer.
  4. Der Container ist leer( Dank Hilfe von Fr. Lydia und David)
  5. Die Big Bag's der letzten 2 Abholungen (innerhalb von 6 Tagen) wurden gefüllt mit Ilka, Margit, Stella, Lydia, Bernhard, David, Charly
  6. Der Container kann am Mittwoch ohne viel Aufwand umgestellt werden.
  7. Und Wien und Umgebung ist NICHT Stöpsel-leer - Es warten ausreichend Abholungen und werden den Container wieder füllen!
  • Während der Wartezeit auf den LKW wurde das Banner vom Container entfernt.
update vom 13.09.2019
Aktuelles Sammelgewicht 905,349 T
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg/Pliberk
Kontakt
Webmaster
Zurück zum Seiteninhalt