News - Stöpsel sammeln

2 4 5
Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
max. 8x8 cm
„Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
„Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News

News

Über Neuigkeiten und Aktivitäten wird hier laufend berichtet.

Achtung bei Zufahrten zur DonauCity-Kirche!
Fahren Sie bitte nicht in die Autobus-Schleife (Allgemeines Fahrverbot) Die Bundespolizeidirektion Wien stellt eine "Anonyme Strafverfügung" in Höhe von € 56.- aus. Benutzen Sie bitte die Halte-Zone davor "Zum Ein- und Aussteigen"

Der SPD-EDINOST Bleiburg/Pliberk betreibt seit 2010 die Benefizaktion
Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
bekannt auch durch www.stoepsel-sammeln.at
Vermutlich sind wir die EINZIGE Institution, die in Österreich und auch im Ausland in dieser Zeit bereits
747,363 Tonnen Plastik-Verschlüsse
sammeln konnte. Mit den Erlösen unterstützen wir aktuell 12 Kinder und haben bei vielen Akut-Fällen geholfen.
Wenn Sie UNS weiter unterstützen wollen, achten Sie bitte auf das Logo:
oder auch auf unseren Slogan
Damit ist gewährleistet, dass Sie unsere Sammel-Aktion unterstützen, wenn auch andere Personen oder Institutionen versuchen, Sie mit nachgemachten, ähnlich lautenden Flyern oder Plakaten zu täuschen.
Es gilt die Unschuldsvermutung.
Die Erfassung Ihrer Daten dient dem Guten Zweck. Ihre Daten werden generell an Dritte nicht weiter gegeben. Wir respektieren Ihre Privatshpäre!
20.06.2018
  • Am - im Osten - angeblich heissesten Tag Schul-Abholungen auf der Südstrecke[2] durch Sooß, Leobersdorf, Pitten, Lanzenkirchen(2 Schulen!) und Wr. Neustadt. Leicht geschlaucht gehts noch zum Wienerberg und in der WIPARK Garage erwartet Peter noch ein Sackerl.
  • Interessant zu berichten: Eine Schülerin wechselt von der NMS Edlitz (Abholung am Vortag) in die Sancta Christiana in Lanzendorf(Frohsdorf) - das Stammhaus aller Sta Christiana - und erzählt Fr. Wagner von dieser Sammel-Benefiz-Aktion, die auch die Gelegenheit zum Sammeln wahr nimmt und seit Beginn des Jahres 6 Säcke ersammelt hat. In den Klassen hängen kleine Sackerl zum Befüllen, im 2-3 wöchigem Intervall wird zusammen getragen. Tolle Organisation- DANKE!
19.06.2018
  • Schul-Abholungen auf der Südstrecke[1] B&NÖ und als Drüberstreuer in Zillingdorf (40 Blumenerde-Säcke) füllen 2 Big Bags. Danke an die Helferinnen Inge, Evi und Emma.
  • Im Burgenland wurde in diesem Schuljahr 3 mal abgeholt, jede Schule kann mit 20 Säcken punkten- Danke!
  • In Markt Pitten (NMS) steht in der Aula am Klavier eine kleine blaue Box, die in den Pausen mit Stöpsel befüllt wird, auch hier gab es 2 Abholungen in diesem Schuljahr!
  • Noch während der Abholung gab es 3 weitere Abholwünsche, die - zufällig - morgen im etwa gleichen Gebiet(aber nur NÖ) geholt werden.
  • Das LagerSÜD bekommt wieder einen BigBag, da der Bus des Angelman-Vereins mit Stöpselsäcken voll gestopft ist.
18.06.2018
  • STARBUCKS-Abholung im AKH nach knapp einer Woche:3,7 kg Danke an Ilka für die Abholung.
16.06.2018
  • In Bleiburg/Pliberk werden 18 Pal. mit Kartons von DB-Schenker angeliefert. Ein Team Freiwilliger füllen in 4 Stunden um.
  • Peter holt im LKH St. Pölten 10 Kartons Stöpsel(Radelberger und Spital) ab, bei der Fahrt zur Spedition MHM wurde noch ein Umweg ins Tullerfeld gewagt und 13 Säcke von Fr. Kellinger mit genommen und - unabhängig von Kärnten - in BB geleert. Damit stehen im Container bereits wieder 2 BB.
15.06.2018
Dem Vize-Präsident Boris Sturm die allerbesten Wünsche zum Geburtstag!

  • Als Geburtstagsgeschenk wird das Carport von Fam. Sturm bis auf 7 Big Bags geleert.
  • Damit hat Wien nach 3 Monaten 18.600 kg an den Recycler gebracht.
  • Spekulativ könnte man die 7 BBs, die bei Fam. Sturm stehen gelassen wurden, mit ca. 2.750 kg bewerten.
  • In den nächsten Tagen wird es von Donau-Chemie wieder Goodies geben: 9-11 Paletten mit Verschlüssen, Sprühköpfe und HD-PE Flaschen. Über den Transport muss noch verhandelt werden. Aber es sieht einstweilen schon sehr gut aus.
14.06.2018
  • Der Tag NACH der Verladung ist der erste Tag VOR der nächsten Verladung. Wegen Kirchenfest am Wochenende muss das Lager in der Pfarre Leesdorf geleert werden und gleich gehts weiter zum Bienenlädchen und zu C&C Wienerberg. 1 Big Bag gefüllt....
  • Auch in Oberösterreich gibts Stöpselbewegungen Abholung (privat) der Stöpsel von der VS St. Pantaleon-Erla (14 Säcke) und in BILLA-Filialen Linz: Wienerstraße 328 und WüstenrotPlatz mir 2 Rollcontainer gesamt 320 kg, die nach Roitham überstellt wurden. Damit wurden in diesem Quartal 3.366 kg ins Zwischenlager gekarrt.
  • DHL Paket Austria unterstütz unsere Benefizaktion (wir berichteten) und baut kreativ eigene Sammel-Behälter - DANKE!
  • Bereits am vergangenen Samstag lieferte Dr. Hönle aus Graz mehr als 700 kg nach Bleiburg/Pliberk
13.06.2018
  • Abholung vor Umladung bei DC Kirche, da Sophia im Rahmen eines Schulausfluges vermeldet hat, das 1 großer Sack dort steht. Jedoch kamen auch einige Kleine Säcke und 2 Papiersäcke dazu. Nochmals die Bitte: Bei offenen Abgabestellen KEINE KARTONS und KEINE PAPIERSÄCKE abstellen, da sich das Papier im Regen auflöst. Wie haben mit den Abholungen genug zu tun, und wollen nicht noch zusätzlich Stöpsel einklauben - DANKE
  • Ilka räumt das Zwischenlager Gaweinstal mit den letzten 11 Säcken (von 35) und bringt zur Umladung mit. Ebenso SmilyPeter und Jürgen haben bei der Anreise Stöpsel im Gepäck. - DANKE
  • Der Verlauf der Umladung hier.
  • Und wenn wer denkt, Wien sei ohne Stöpsel, der irrt. Kaum von der Verladung zurück, findet Peter bei WIPARK 3 Sackerl und Bernhard hat beim BVL abgesahnt.
12.06.2018
  • Aus dem Lager Gaweinstal erfolgt die 2. Teillieferung (12Säcke) in den Morgenstunden. Danke an Ilka!
  • Das Lager Süd wird heute auch geräumt und zur MHM überstellt.
  • Damit kann - mit der Abholung BRG19 - hier halfen SchülerInnen der 2B und Mag. Markus Ronniger beim einladen - und VS Jochbergengasse - für die Verladung angeboten werden:
    Im Container 16 BB sowie 40 Kartons und ca 130 Säcke
    Vor dem Container 12 BB und 25 Säcke
    Aussenlager (zwischen den beiden Containern) 13 BB
    Genug Material, um den LKW zu füllen.
  • Auch in Bleiburg/Pliberk wurden bei Fam. Sturm 21 Big Bags zum Recycler überstellt.
11.06.2018
  • Nach der Überstellung der ersten 2 BigBags vom Lager Süd zur Spedition MHM ging es nach Orth / Donau zu Pfizer. Dort wird seit einigen Tagen gesammelt und der erste Sack war bereits eine Wucht mit 23,5 kg. Fr. Decker kennt die Sammelaktion schon mehrere Jahre und hat nun auch Fr. Eder überzeugen können. Im Betrieb fallen Verschlüsse mit einem Gewicht von 35,9 g und 25,8 g an und auch die Mitarbeiter sammeln die Getränkestöpsel. Somit wird auch der Platz im Sack optimal ausgenützt. DANKE an die beiden Damen und die Belegschaft!
10.06.2018
  • Leider konnten nur 3 Big Bags mit den Säcken von der Anlieferung am Vortag sowie einiger im Container gelagerten Kartons befüllt werden. Auch war die Verständigung über die "Sonderbefüllung Big Bags" sehr kurzfristig, eine akute Lumabalgie bei Ilka und ebenso Rückenschmerzen bei Peter waren wohl nicht die beste Voraussetzung für dieses Vorhaben. Bernhard musste mittags weg, und die Hitze spielte auch nicht gerade die besten Karten aus. Somit kann nur mehr auf Unterstützung von HelferInnen am Mittwoch bei der Verladung gehofft werden, damit der Container auch leer wird. Danke für die Mithilfe an Bernhard und Smily Peter(Bilder).
09.06.2018
  • Die Vorbereitung für die bevorstehende Abgabe an den Recycler zollt allerlei Aufwand. So mussten heute mehr als 30 Big Bags aus Oberösterreich angekarrt werden. Kurt und Peter trafen sich zwar nicht in der Mitte der Strecke aber in Loosdorf(beim Schnitzelwirt).
08.06.2018
  • Im Lager15 wurden des Nächtens und in den Morgenstunden Stöpsel deponiert - Danke
  • De La Salle-Schule trumpft wieder mit 3½ Kartons auf, die Volksschule am Mondweg mit 16 Säcken~220 kg. Das war die 3. Abholung in diesem Schuljahr. Danke an Fr. Dir. Dr. Gerlinde Marek und an den unermüdlichen Schulwart Niki Benkowich.
  • Im Aussenlager bei MHM versenkt Peter noch einige der frisch geholten Säcke in den BigBags, Hr. Roman verstaut die nun gefüllten BigBags zwischen den beiden Containern.
  • AUFRUF für eventuelle Unterstützung am Sonntag: Ab 9h möchte Peter die im Container gelagerten Säcke in BigBags umfüllen. Bitte um Mithilfe!
  • AUFRUF für eventuelle Unterstützung am Mittwoch vormittag: ein 90 m³ Schubboden-Aufleger(walking floor) wird bei MHM die bereits gelagerten und neu befüllten BigBags laden. 2-3 Helfer sollten das Stapler-Team von MHM unterstützen!
  • Wir hoffen, dass die kurzfristigen Zusagen seitens des Recyclers und die noch kurfistigeren Termine des LKW's Sie nicht zu sehr überfordert und bald eine "geregeltere" Terminplanung zur Abholung aus Wien möglich sein wird!
06.06.2018
  • Die Mittelburgenland Abholrunde mit Unterrabnitz sowie der NMS Horitschon[Fr.Schreiner] / Deutschkreutz[Fr. Stifter]-beide Standorte- war mit 2 Big Bags und 26 Säcken sehr erfolgreich! Danke für die Oganisation der Lehrerinnen mit der Sammlung!
05.06.2018
  • Nach Abholung der Big Bags im Bauhof Breitenfurt bei Wien wurde die restliche Luft (bei sengender Hitze) noch mit den Stöpsel vom Österreich. Verkehrsbüro und die Sammlungen der Bank-Austria Filialen getauscht. Damit lagern nun wieder im Aussenlager 8 BigBags.
  • In Bleiburg / Pliberk gibt es eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der von uns betreuten Kinder - Vielleicht sind Sie in der Nähe und haben Zeit?
04.06.2018
  • Kurt Paukner vermeldet, in den 2 Monaten im 2. Quartal bereits über 3 Tonnen Stöpsel mit seinen Helfern Andy Niess und Josef Schnell nach Roitham ins Zwischenlager verbracht zu haben. DANKE
  • Bleiburg / Pliberk:
    Trotz voller Lagerplätze wurden die bei XXXLUTZ Völkermarkt / Velikovec gesammelten Stöpsel abgeholt. Einige Kartons kamen noch bei der RK-Ortsstelle Bleiburg / Pliberk (immer wieder eine Fundgrube) dazu und neuerlich wurde bei Zadruga (Alois von Zadruga hat sich wieder ausgezeichnet. Danke!)ein voller BigBag deponiert.
03.06.2018
  • Am Samstag wurde Maša und ihre Eltern von Boris nach Graz zum bekannten Homöopathen Dr. Bielau begleitet. Maša wird seit etwa 2 Jahren mit Homöopathie therapiert und macht seitdem gute Fortschritte. Sie ist lebendiger, regagiert viel intensiver, lacht wieder und ist nicht nur "ruhig gestellt ". Einzig die Anzahl und Intensität der täglichen epileptischen Anfälle wird nicht weniger. Daher der Besuch bei Dr. Bielau, um hier eine Möglichkeit zu finden. Vizeobmann Boris half mit der Übersetzung und die Stöpslergemeinschaft mit der Übernahme der Kosten.
02.06.2018
  • Das Abladen des BigBags von Don Bosco war nicht ganz so, wie Peter es sich vorgestellt hätte, aber es ging nichts verloren. Von Caritas Gablitz/Wienerwald - Hr. Dörflinger, wurden 4 Regentonnen in den Anhänger geschüttet und in den Abendstunden bei MHM in einen BigBag (112 Kübel a 2 kg~224kg ) geschöpft.
  • Durch den längeren Aufenthalt am Vormittag und auch in den Abendstunden beim Ausschöpfen beim Container konnte Peter 4 Stöpsel-AbgeberInnen auf "frischer Tat" ertappen, so kamen auch Stöpsel und Medikamentengefäße von der Bären-Apotheke(1020)
01.06.2018
  • Heute kam ein Sattelauflger-LKW mit Plane von Fa. SAM (SL) und es wurde bei diesem Sondertransport ausschließlich Palettenware(8) und geschlossene BigBags(32)geladen. Die Lieferung geht diesmal nur bis Bleibug/Pliberk zu Fam. Sturm, die uns den Platz im Carport und davor bis zur Abholung von MPI als Lagerplatz zur Verfügung stellt. DANKE!
    Da am Sattelaufleger jeder qcm ausgenutz werden musste, gestaltete sich die Beladung äusserst schleppend, obwohl ALLE Speditions-Mitarbeiter beteiligt waren. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Herren Roman, Helmut, Tekin und Alex. Sogar Friedrich und Georg Hofer überwachten die Beladung und es gab auch einige Tipps und Rüffel. Sophia machte Bilder und Peter half, wo es notwendig war. Der Fahrer musste die quer aufgelegten BB gurten. Nach ca. 3 Stunden war die Ladefläche voll und der LKW konnte Wien verlassen.
    Nach ca 4 Stunden kam der LKW bei Fam. Sturm an und es wurde abgeladen. Derzeit belagern 42 BB den Hof. Die Palettenware war durch einige Regengüsse in Wien stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Es mussten die Tuben in BigBags abgefüllt werden. 4 HelferInnen waren über 2½ Stunden damit beschäftigt. DANKE für die Fleissaufgabe! Das Gewicht dieser Abgabe wird erst nach Abgabe bei MPI bekannt gegeben.
    Nochmals DANKE an Margit, Ilka und Bernhard für die Unterstützung bei BB befüllen am Feiertag!

  • Ein BigBag von Don Bosco (1230) wurde am Nachmittag noch geholt und wir tags darauf zugestellt.
31.05.2018
  • Wie den aufmerksamen SammlerInnen vielleicht schon aufgefallen ist, konnten wir schon längere Zeit an den Recycler MPI keine Stöpsel abführen. Wir haben aber in Wien brav gelagert, mussten aber jetzt kurzfristig das Lager teilweise räumen. Um soviel wie möglich Platz zu schaffen, wurden am Feiertag mit Margit, Ilka und Bernhard in stundenlanger mühseeliger Kleinarbeit einige Säcke aus dem Container geholt und in 8 Big Bags abgefüllt. Bis zur Häfte ist im Container wieder Platz zum Auflegen der Säcke.
  • Noch in den Abendstunden wurden 2 weiter BB aus Krems von Hr. Bruno geholt.
29.05.2018
  • Sta. Christiana in Lanzenkirchen hat sich auch zu den Stöpsel-sammelnden Schulen gesellt und meldet bereits eine Abholung vor Schulschluss an. Danke für die Initiative!
  • Jürgen holt bei Boehringer Ingelheim 10 Säcke (knapp 80 kg) ab, Peter ist in Rauchenwart bei Fam. Mayerhöfler, holt 8 Säcke und einen BB vom Bauhof Vösendorf ab und plaziert im Lager SÜD. Restbefüllung  der BB mit den Stöpselsäcken, und es ist auch schon wieder zusammengeräumt. Danke an Fam. Otzelberger für die Herberge im nicht überdachtem Carport!
  • Mag. Martin Ebenhöh vom GRG23 (Alt-Erlaa) animierte seiner SchülerInnen zum Bau einer Vorrichtung, die die Befüllung von Big Bags mit max. 8x8 cm großen Plastik-Teilen einschränkt. BRAVO!
  • Fr. Hannelore rührt auf FB kräftig die Motivationstrommel, Danke
28.05.2018
  • Nach längerer Pause gibt es heute von 20-21 Uhr wieder ein TANZCAFE DE LUXE auf Radio Freequenns.
27.05.2018
  • Die FlugbegleiterInnen bei AUA sind sehr diszipliniert und füllen nach jedem Flug die Stöpsel in ZIP-Bags und deponieren im Office-Berich ihre Stöpsel-Schätze. An dieser Stelle ein großes DANKE an
    Hr. Kehldorfer! Gibt es am VIE Airport doch alle 2-3 Wochen um die 30 kg zu ernten!
26.05.2018
  • Der Container in Wien ist voll, wir sehen einer Verladung entgegen. Bitte veruchen Sie, eine Abgabe noch zurück zu halten und KEINE Anlieferung beim Container zu tätigen. Wir arbeiten an Lösungen für den Abtransport und damit wieder für Platz für IHRE Stöpsel. DANKE!
  • 25 BigBags stehen im Aussenlager bei MHM. bereits schon übermäßig zu viel.
24.05.2018
Am 25. Mai 2018 tritt die EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft. Wir ersuchen die privaten Abgabestellen, die eine Telefon-Nummer angeführt haben, erneut um Ihre Zustimmung, Ihre bisher veröffentlichten Daten wie
Name, Adresse, E-Mail Adresse und Telefonnummer auf unserer Home Page
„www.stoepsel-sammeln.at“
weiterhin verwenden zu dürfen. Zustimmung bitte anklicken und das Formular ausfüllen.Wir danken für Ihre Mühe!
23.05.2018
  • In Imst gab es heute eine Abholung. Danke an Fr. Hannelore!
19.05.2018
  • Bernhard kurt in Bad Pirawart. Ilka, Kurt und Peter besuchen ihn und führen ausführlich Gespräche über die Beschaffung vom Malzsäcken für die Stöpselabgaben. Gesellt sich der mitbeteiligte Konstrukteur der Maschine, die diese Malzsäcke herstellt, dazu. Auch er befindet sich zur Kur und ist auch noch dazu ein langjähriger Bekannter von Kurt. Vielleicht tut sich eine neue Bezugsquelle auf.
18.05.2018
  • Als neue Abgabestelle bietet sich Fa. PHYSIOtherm in der City an - Danke für die Initiative!
17.05.2018
  • Von einer Sammlerin aus Oberwart erreicht uns der Aufruf zu einer Stammzellenbestimmung. Vielleicht können SIE bitte helfen?
16.05.2018
  • Am Speditionsplatz in Wien wurden heute die vor dem Container stehenden Big Bags's und der heute Angelieferte am Gelände "versteckt". Hr. Roman(MHM) handelte wie immer sehr effizient. Somit stehen im Aussenlager 20 BB und 8 Paletten Kartonware.
  • Noch bevor die Big Bags gelagert werden konnten, holt Peter von Fa. Komp(Trillerpark)
    10 Paletten (120*120 cm). Optimal für unsere BB. Ist immer schön, wenn man mit solchen Utensilien unterstützt wird!
15.05.2018
  • 2. Abholung in Bleiburg/Pliberk. Diesmal ohne Störung, 4 Big Bag's verblieben. Somit konnte an 2 Tagen 6.560 kg an den Recycler übergeben werden.
14.05.2018
  • Freitag und heute wurden in Bleiburg/Pliberk viele Stöpsel bewegt. Im Schatten: ein defekter Stapler.
13.05.2018
  • Aus Allentsteig liefert Fr. Carmen Hofman das Ergebnis eines Schulprojekts in der Volkschule an. Bruno Klaffl in Krems freut sich über 60 kg Stöpsel. DANKE
  • In Leoben, bei Fam. Huber werden massenweise Stöpsel bewegt. Anlieferung der Stöpselsammlung der Kindern der Volksschule Leoben-Göß, die bereits am Samstag von Dr. Hönle nach Graz verbracht wurden und Sonntag Abend rückte er nochmals aus, um den Rest in seinen Kombi zu packen. Auch der Beifahrer-Sitz wurde mit Stöpsel belegt. DANKE an alle Mitwirkenden, nur gemeinsam können so schöne Erfolge erzielt werden!
11.05.2018
  • Abholung bei Dr. Hartl füllt den KIA, leider auch wieder Kübel und Kerzenstumpen dabei-das war wohl ned für die Sammlung gedacht.
  • Die 40. Abgabe(seit 03/12)von Hr. Wolfgang S. Heute 17 Säcke mit 255,23 kg
10.05.2018
  • Abholung von 135 kg Stöpsel vom Kleingartenverein Leopoldau. Danke an Fr. Ilse, die seit 2015 knapp eine Tonne(15 kg fehlen noch) an uns übergeben hat. DANKE!
  • Ilka fährt bei Stegersbach vorbei und nimmt 14 Säcke (einige verbleiben) mit und stopft sie in Wien in den Container. DANKE!
09.05.2018
  • Fr. Ulrike Pedarnig gibt die von ihr vorsortierten Stöpsel bei EUROPLAST im Drautal ab. 700 kg. GEWALTIG! Danke
  • Das Gewicht von Fr. Pedarnig schaffen Walter und Peter bei der Badenfahrt zwar nicht, aber die Hälfte könnte es gewesen sein!
  • In Leoben bei Fam. Huber gab es Zuwachs von 9 Säcken, die von Franziska aus dem Murtal angeliefert wurden.
08.05.2018
  • Beim Mechatroniker W. Linzner in Mürzzuschlag wurde heute 4 Säcke mit Stöpseln von der HLW Krieglach abgegeben, die im Rahmen eines Projektes gesammelt wurden - DANKE!
  • In Mistelbach beim Weltladen wird wieder abgeholt, auch das STARBUCKS im AKH erhöht das Gewicht, nun bereits 4 kg/Woche. DANKE an Ilka für Ihre Fahrten und Mitnahmen!
  • Heute folgte die 2. Abholung der Tuben mit Hr. Walter Stradner  als Hilfe. Somit stehen 9 Paletten Tuben, ca 650 kg im Aussenlager bei MHM. Dank Hrn. Roman konnte auch diese Lieferung rasch gelöscht werden.
07.05.2018
  • Von der DonauChemie(Hermann Wegscheider) gibt es wieder ausreichend Material, diesmal handelt es sich um BURGIT-Tuben(HDPE) mit je 15,9 g=~8 Stöpsel und einige mit 12,9 g=~6 Stöpsel. Die Ware wurde ursprünglich im Werk Ried im Traunkreis abgefüllt; wegen Produktverpackungsumstellung blieben ca 33.300 Tuben über. Danke an das Werk in Ried/Traunkreis, gesamt wurden ca. 9 Paletten ins Tullnerfeld gebracht, wovon heute bereits 3 nach Wien zur Spedition MHM verbracht wurden. Danke an Hr. Walter Stradner, der Peter bei der Abholfahrt begleitete. Hr. Roman von MHM hob die Paletten vom Hänger, ein neuer "Stellplatz" für die Tuben wurde mit Hr. Georg Hofer(MHM) gefunden und hier gelagert.
06.05.2018
  • Nach einem langen Infotag in Meidling werden die üblichen Abgabestellen in Wien angefahren, zum Container gebracht und in einem BigBag vor dem Container verstaut.
  • Im Weinviertel nimmt Ilka vom GH Seinerzeit(Deutsch Wagram) 2 Säcke mit ins Lager Gaweinstal.
  • In Leoben wird Fam. Huber nicht unbeträchtlich beliefert, einen Nachschlag gibt es noch in der kommenden Woche.
  • In St. Johann/Walde warten 62 Säcke auf Abholung. Josef Schnell mit Kurt Paukner holen ab, nach Abwaage bei Spedition GARTNER(790kg) gesellt sich Andy Niess zur Überstellung nach Roitham hinzu. DANKE an Fam. Schwöllinger und Fam. Oberhumer sowie die Mitwirkenden beim Transport und Verladen! Lagerstand Roitham.
02.05.2018
  • Vom Oberösterreich-Koordinator Kurt Paukner wird vermeldet:
    Seit 1. Jänner 18 wurden bis heute mehr als 5.600 kg nach Roitham am Traunfall überstellt.
    Die Schulen in Steyr haben es auf unglaubliche 1.140 kg geschafft. DANKE!
01.05.2018
  • Vom Deutschen Angelman-Treffen in Möhnesee bringt Fam. Otzelberger Stöpsel mit und das Lager Süd füllt sich! mit den Schätzen! Danke für die nachbarschaftliche Unterstützung!
update vom 21.06.2018
Aktuelles Sammelgewicht 748,363 T
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg
Kontakt
Webmaster
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü