NewsDez18 - Stöpsel sammeln

Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
„Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
„Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
Direkt zum Seiteninhalt

NewsDez18

News
31.12.2018
  • Das Gesamtgewicht für 2018 steht fest. DANKE für Eure Stöpselabgaben!
  • Nach einer kleinen Abholrunde wurde die Ernte im Big Bag verstaut.
  • 4 Stk. 30x30 cm Platten als Unterleger für den Container wurden kurz vor Geschäftsschluss (bei OBI)besorgt.
  • Am neuen Container-Standort bei TRANSGOURMET deponiert Peter symbolisch einen Stöpsel, dem viele Tonnen folgen mögen!
  • In Bleiburg/Pliberk liefert Dr. Hönle 4 Big Bags an. Somit stehen...
30.12.2018
  • Nach einer verhaltenen Abholrunde wurden die Säcke gesichtet und im BB eingefüllt.
  • Kaum fertig, bringt Alex(Sammelgruppe Weikendorf) einige Stöpsel und Spanngurte für die Big Bags im Container. DANKE
  • Das Solar-Panel wurde heute abmontiert, damit beim Transport des Containers kein Schaden entsteht.
  • In Oberösterreich schaffen Kurt und Andy 51 Paletten zum Lager Roitham.
29.12.2018
  • Sichten in Gaweinstal von Ilka ergibt das gleiche Ergebnis wie bei den anderen Sicht-Stellen - eigentlich traurig.
  • Martin und Peter schaffen heute knapp 2 Big Bag's - mit zwischendurch Sichten - zu befüllen, der Anhänger wird (nach einer Woche) endlich entleert. Somit lagern im Container bei MHM 10 Big Bag's.
28.12.2018
  • Auch die KronenZeitung(Wien) berichtet über unseren neuen Standort.
27.12.2018
  • Vorweihnachtlich bereits angekündigt: Der Umzug des Containers wird voraussichtlich am 2. Jänner 2019 stattfinden. Neuer Standort:

Sverigestraße 11
1220 Wien
DANKE an KronenZeitung(Wien) für die Veröffentlichung unseres Hilferufes, Hr. Mladosevits von TRANSGOURMET für die Bereitstellung des Platzes für den Container, Hr. Friedrich Hofer vom MHM für die Überlassung des Containers, Fa. HAIDER(Kran)-Transporte für die Umsiedlung. Mit dieser Beteiligung ist der Fortbestand der Sammel-Aktion wieder einwandfrei gewährleistet.

  • In Bleiburg/Pliberk gibt es eine Anlieferung von Dr  Hönle
23.12.2018
  • Nach einer eher verhaltenen Abholrunde sichten und entsackeln Martin und Peter im Container einen Teil der letzten Abholungen und befüllen 2 Big Bags. Ein Anhänger voll steht noch bereit und sollte umgearbeitet werden.
  • Der Advent-Markt im Böhmischen Prater hat seine Pforten wieder geschlossen. An dieser Stelle danke an Ilka, Ivana, Sophia, Charly und Martin, die Peter am Stand mit ihrer Zeit und Auskunftsfreudigkeit sowie Flyer verteilen unterstützen! Die Resonanz auf 54 Stunden - Wind, Regen. Sonnenschein, Schnee und Kälte - wird sich in nächster Zeit zeigen. Einige SammlerInnen nutzen die Möglichkeit zur Abgabe und so konnten wir mehr als 30 kg Stöpsel in unsere Sammlung bringen. DANKE
22.12.2018
  • Samstags-Abholrunde mit 2 Anfahrten beim Container und ca 600 kg Stöpsel, die in den nächsten Tagen in die BBs - je nach Hilfbereitschaft und weihnachtlichen Festivitäten - eingearbeitet werden sollten.
  • Ilka bestreitet den 1. Teil Betreuung am Adventmarkt, Martin kommt dazu und Peter verspätet zum Abenddienst. Übernahme von 4 Säcken aus dem Lager Gaweinstal. Diesmal eher schwache Besucherzahlen und Anfragen.
21.12.2018
  • Am Adventstand im Böhm. Prater gab es heute 2 Stöpselabgaben. Eine Sammlerin und vom Kathastrophendienst des Roten Kreuz Favoriten brachten Stöpsel zu unserem Info-Stand - Danke
  • Beim Kindergarten der Kinderfreunde Schartlgasse(1230) wurde heute der Big Bag abgeholt, da es hier eine Weihnachtssperre gibt und somit die Abgaben unkontrolliert wären und die Kindergarten-Leitung will sich vor Silvester-Krachern im Big Bag schützen. - Gut mitgedacht - DANKE
  • In der Sache CONTAINER Standort Suche gibt es erste Teilerfolge. Wir werden bei Vollzug berichten.
20.12.2018
  • Erste Abholung bei ERSTE Bank Campus Betriebsratsbüro eines Fasses, das vor dem Haus mit Bernhards Säge aufgeschnitten und entleert wurde, Fass zurückgebracht. Und dabei gab's gleich einen Nachschlag. DANKE!
  • Kurt Paukner holt mit Andi NIess von der Pfarrkirche zur Hl. Familie Wels - Fr. Fellinger 350 kg Stöpsel ab. In Oberösterreich und aus der Steiermark hat Kurt in diesem Jahr 18.300 kg transportiert - DANKE!
  • Nach Abholung in der NMS Sechshaus kam ein Hilferuf " Lager voll"von Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Unterwegs zum Container wurde gleich mit genommen.
  • Während dem Sichten(diesmal alleine) kam noch eine Anlieferung. Bis auf 2 Säcke ist "aufgeräumt" und alles in einem BigBag verstaut. Stand im Container:5 BB.
  • Noch nicht genug, gabs bei Peter 2 GemüseSackerl am Fenster und 2 Stunden später ein Lieferung von DJ Leon aus dem Ennstal-Sein Auto wieder " Voll", nach Umladen ist der halbe Hänger befüllt mit Sammlungen aus Basel, Liezen und von Birgit Wölger. DANKE für die Mitnahme!
  • Kurt Paukner musste nach Graz und bei der Rückfahrt konnte er in Leoben bei Hr. Pfeiffer(Lagerplatz der Fam. Huber) 9 Kartons und 2 Säcke=70 kg mit nehmen und wird der OÖ-Sammlung zugeführt DANKE!
  • Unser neuer Recycler StanPlast hat an alle von uns betreuten Kinder ein Weihnachts-Paket verschickt. Erste Reaktion ist bereits eingelangt. Danke an Hr. Andreas Stiedl. In all den Jahren hat es so eine großartige und großzügige Aktion NICHT gegeben.
18.12.2018
  • Überstellung von 2 BB. Die letzte in diesem Jahr. Bitte richtig lesen, die letzte Zustellung im Jahr 2018 - Der Recycler macht Weihnachtssperre bis 6. Jänner 2019.
17.12.2018
  • Sichten und Sackerl ausleeren der Abholungen und Anlieferungen im Container. Martin und Peter finden Weihnachtsschmuck, WC-Papierrollen, viele Alu-Verschlüsse und Bierkapseln-Bitte nicht dazu geben. "Wir sammeln Plastik-Verschlüsse und helfen".
  • "Unsere" Lara spielt Klavier im Kulturni-Dom in Bleiburg/Pliberk
16.12.2018
  • Sonntagsfrührunde mit Martin an Board, erstaunliche Abgabe im St. Anna Kinderspital, dafür weniger bei der DC-Kirche, danach in den Container, um die gestrige Anlieferung zu sichten, auch wurde der Anhänger (bis auf den Big Bag) geleert. Nun stehen 4 Big Bags im Container, eine Weiterer wird noch mit der 2. Runde und Abgaben im Böhmischen Prater befüllt werden.
  • Die vorverlegte Öffnungszeit des WeihnachtsMarktes im Böhmischen Prater dürfte sich positiv ausgewirkt haben. Ilka hatte am Stand genügend Anfragen zu beantworten und bekam von einer Sammlerin auch eine Anlieferung.- DANKE
  • Peter übernahm den Standdienst und im gleichen Takt(ohne Lieferung) ging es weiter. Danach wurde noch bei Dr. Hartl Autoverleih abgeholt und da der KIA bereits wieder kräftig mit Stöpsel belegt war, gabs noch eine Fahrt zum Container zum Ausräumen.
  • Auch kräftige Stöpselaktivitäten (am Vortag) in Bleiburg/Pliberk. Umpackaktion von Kartons in Big Bags.
15.12.2018
  • Die Öffnungszeit des WeihnachtsMarktes im Böhmischen Prater wird am Sonntag, 16.12.um 1 Stunde vorverlegt, 14-20 Uhr
    Bitte Stöpsel mitbringen!
  • Mit der Produktion von PE- und PP-Mahlgut bei wurde vor 2 Wochen begonnen. Auf Grund der massiv falschen Verschlüsse und Materialien(Alu, Metall, Folien) kommt es bei der Verarbeitung immer wieder zum Stillstand bei der Verarbeitung. Bitte NUR Stöpsel, die keine Metall-Teile enthalten, in die Sammlung geben. DANKE
  • In Simmering gibt es nun auch offiziell eine Abgabestelle: Werner, 1110 Wien, Neugebäudestraße Weg 11,Haus 343. Am Gartenzaun können die Stöpsel rund um die Uhr deponiert werden.
  • Die Samstagsrunde mit Martin ergab 2 x voller KIA und ein halber Anhänger und als Draufgabe vom Lager Gaweinstal nochmals 7 Säcke anläßlich des Stand-Dienstes am Weihnachtsmarkt im Böhmischen Prater. Danke an Ilka, die aus Gaweinstal anreiste und den Abenddienst von Martin und Peter übernahm. Viele interessante Gespräche und auch einige Erklärungen zum Stöpselprojekt. Auch wurden Stöpsel gebracht. Eindrücke
  • Vom Verein Plastic Planet Austria Fr. Christine und Hr. Franz(in der Hütte), Fr. Stella, Ilka und Martin vor dem Standl.
14.12.2018
  • Anlieferung bei Fa. GARTNER durch Bundesgymnasium Vöcklabruck, 4 Säcke = 30 Kg und Zustellung im Lager Roitham durch Andi Niess.
  • Cornelia Ehart (Projektleiterin 3DK und Team)organisiert in der BHAK Donaustadt eine "Stöpsel-Aktion". DANKE und gutes Gelingen!
  • Auch an diesem Wochenende wieder Weihnachtszauber am Laaer Berg in Wien im Böhmischen Prater. Viele BesucherInnen die bereits die Sammelaktion kennen und damit nette Gespräche und einige kleinere Stöpselabgaben.
13.12.2018
  • In der Tonne vor dem Container war diesmal eine zerbrochene Weinflasche in den Stöpseln - ist nicht "lustig"!
  • Nachmittags bei der alljährlichen Weihnachtsfeier der PensionistenRunde der Pfarrkirche St. Josef - Baden Leesdorf kommentiert Peter die Sammelergebnisse dieses Jahres und wird von Fr. Kujal für das verlässliche Abholen(16-17x in diesem Kalenderjahr) mit einer Rose bedacht - und zusätzlich werden auch 16 Stöpsel-Säcke übergeben - DANKE!
  • Nachdem der KIA wiedereinmal leicht gefüllt war, wurde beim Bienenlädchen noch ein Sack+ mitgenommen und zu MHM in den Container gebracht.
  • Heute wurden auch neue Flyer übergeben. An dieser Stelle herzlichen Dank an den Spender!
12.12.2018
  • Peter reist mit 2 Big Bags, die vorselektiert und vermeintlich "sauber" von Metall sein sollten, nach Traismauer. Die Entäuschung war groß, der Metalldetektor meldet im sekunden-Takt "Metall" am Förderband. Und so wurde für 1 BB 90 Minuten gebraucht, für den 2ten nur mehr 1 Stunde, danach wurden 3 BB mit Kübel und PP- Gefäßen - gesamt ca 840 kg vermahlen. Im Prinzip zu viel Zeitaufwand, es wird nach anderen Methoden gesucht.
  • 12 leere Paletten kommen wieder - nach einigen Kilometern Schneefahrbahn - nach Wien, die Tags darauf bei MHM zugestellt werden.
11.12.2018
  • Charly und Martin fahren nach Traismauer und helfen bei StanPlast 5 Big Bags vorzuselektieren und lassen die Stöpsel aus den Big Bags durch den Seperator laufen, um Alu- und Metallteile zu trennen, bevor die Stöpsel auf das Förderband laufen und verbringen 12 Stunden in der Produktionshalle.- DANKE, dass Ihre diese nicht selbstverständliche Sisyphus-Arbeit übernommen habt.
10.12.2018
  • Nach Besichtigung eines neuen Standorts für den Container eine Anfahrt zum Container mit Sichten
09.12.2018
  • Sonntagsrunde mit Martin, diesmal bei der DC-Kirche 1 Stöpsel von einer zufällig liegen gebliebenen Flasche - Jeder Stöpsel zählt!
  • Sichten im Container in 4 Stunden, diemal wieder einmal sehr sauberes Material, bis auf ein paar kleine "Hoppalas".
  • OÖ Aktiv. Von St. Johann/Walde(Fam. Schwöllinger - Bauhof)werden in 2 Fahrten 58 Säcke=650 kg nach Roitham überstellt.und die 2 vorbereiteten und mit Dachpappe bespannten Paletten in Sondergröße positioniert. Platz genug für die kommenden Stöpsel-Säcke! Einen Nachschlag von Fam. Hofpointer(Offenhausen) bei Fa. GARTNER 2 Säcke =16 kg
  • Beim Adventstand im Böhm. Prater wurde am Samstag abend bei Charly bereits das erste Sackerl abgegeben. Heute macht Fr. Ivana vom Frieseur YVONNE (1160, Ottakringerstraße 167) bis 18 h Dienst (ist aus St. Pölten angereist)und danach wieder Charly (aus Zillingdorf) - DANKE für Euren Einsatz!
  • In den Abendstunden wird beim Lager15 eine Papiertasche an die Türe gehängt - Freude - nach Durchsicht ein bisschen weniger!.
08.12.2018
  • Die Samstagrunde begann eigentlich ganz friedlich, allerdings spätestens bei der DC-Kirche war's vorbei mit lustig. EIn wahrer " StöpselÜberfall". Aber Rektor Dr. Ewald Huscava bot Hilfe an. Peter durfte mit dem KIA direkt zur Kirche zufahren! Nebst Martin war das Auto übervoll!
  • Im Container wurde gesichtet und falsches Material aussortiert. ein halber BigBag wurde befüllt. Kaum fertig, kam Bernhard und brachte seine Abholungen und gleich danach brachte Charly aus Zllingdorf von Fr. Salinger 29 Säcke.
  • Charly sprang auch gleich für Ilka am Adventstand ein und für Sonntag gab es für den Ersten Teil von Fr. Iwana auch bereits eine Zusage, den zweiten Teil übernimmt wieder Hr. Charly. DANKE!
  • In der KronenZeitung(Ausgabe Wien) gibt es einen Bericht über Peter's Herbergs-Suche für den Container. Hoffentlich gibt es positive Reaktionen.
07.12.2018
  • Eine Negativ-Zusage gab's leider wieder für neuen Container-Standort. Wir suchen weiter - Vielleicht können Sie bitte in Ihrem Umfeld eine Möglichkeit erfragen.-DANKE
  • Pünktlich um 15 Uhr wurde der Charity-Weihnachtszauber im Böhmischen Prater eröffnet. Einige Besucher konnten vom Info-Team (Sophia, und Peter, auch kurzfristig Martin) über die Benefizaktion aufgeklärt werden. Erstaunlich, wie viele Menschen das Projekt bereits kennen!
  • Noch eine weitere Absage für einen Container-Standort.
06.12.2018
  • Nach Anlieferung von Fr. Sonja (Waldviertel)wurde die Adventhütte im Böhmischen Prater besichtigt. Da gibts noch Einiges zu tun. Den Weihnachts-Schmuck in der Hütte übernimmt Fr. Stella(Verein Plastik Planet Austria).
05.12.2018
  • Abholung vom 50 Container wie geplant, nach 40 Minuten waren im LKW 14 BB geladen...
04.12.2018
  • In Wien stehen im Container 11 Big Bag's, 4 vor dem Container und 2 wurden heute nachmittags abgeholt und verweilen im Anhänger. Damit kann auch in Wien die nächste Abgabe an den Recycler stattfinden. Somit wurden bisher 50 Container übergeben.
03.12.2018
  • Abholung in Bleiburg/Pliberk von 26 Big Bags durch Recycler. 5.519 kg
  • Teilabholung im LagerSÜD von 2 Big Bag's sowie vom Bienenlädchen ca 24 kleine Säcke und 3 Kartons, die sich durch Schnee und Regen auflösten. Wäre sehr vorteilhaft, bei offenen Abgabestellen statt den Kartons doch Müllsäcke oder die bereits bewährten Gewebesäcke zu verwenden. Wenn Sie solche Säcke benötigen, verwenden Sie bitte unser Anforderungsformular! Diese gebrauchten Malz- und Getreidesäcke können sehr oft verwendet werden; Sie sparen den Einkauf Ihrer Müllsäcke und schonen die Umwelt! In den kleinen Sack passen ca 8 kg, in den großen 16 kg Stöpsel!
  • Der Recycler StanPlast hat heute mit der Verarbeitung unserer Stöpsel begonnen. Leider sehr viel Mist dabei. Bitte versuchen Sie, NUR Stöpsel und gleichwertiges Material (PP und [HD]PE) in die Sammmlung zu bringen.
  • Martin und Peter sichten 3 Stunden die Sonntag und Montag abgeholten Stöpsel im Container. Sehr mühsam! Nebst weichen Deckel und CoffeeToGo-Deckel, unzähligen Bierkapseln war dies das Ergebnis von ca. 200 kg Stöpsel - Das muss nicht sein, wie Löffel, Kaffeekapseln, Korken, Alu-Verschlüsse, Konservendosen-Deckel, Wattestäbchen.
  • Ab sofort bitte keine Sprühköpfe (Pistolen) von Parfum, Fensterputzmittel und sonstigen "Spritzerl" in die Sammlung bringen. Kann nicht verarbeitet werden!
02.12.2018
  • Sichten in 4 Stunden im Container brachte leider wieder einiges Unpassendes (Teelicht, Nylon-Dübel, Coffee2Go-Deckel, Abdeckung von Käseaufstrich, Eislöffel- die, die leicht brechen, Alu-Verschlüsse, BierKapseln, Deckel von Steckdosen, Metall-Verschlüsse) aus den Stöpseln heraus. Es ist schon verständlich, dass sich viele SammlerInnen nicht mit dem Sammel-Material befassen, Aber wenn schon draufsteht z.B. PS, dann bitte nicht dazu geben, oder z.B. Blech-Verschlüsse. DANKE!
  • GASTRONOMIE! Nicht alle Fass- Verschlüsse sind passend! Manche sind mit PS (6) beschriftet - Unpassend!
  • Gefunden:Schlüssel 2 x Einzeln und 1 x mit Anhänger. Wurde in den Wiener Abgaben gesehen. Bitte um genauere Beschreibung, dann kann zugeschickt werden.
01.12.2018
  • In Bleiburg/Piberk wurde heute - wie bereits angekündigt - die DB-Schenker Anlieferung umgepackt.
  • Gefunden: Der Schlüsselbund kam wahrscheinlich mit Stöpseln aus Tirol oder Vorarlberg angeliefert. Der Besitzer kann sich gerne bei Boris Sturm melden. Wenn er den Anhänger (nicht am Bild) zweifelsfrei beschreiben kann, schickt er den Schlüssel seinem Besitzer gerne zu!
  • In Wien wurde die heutige Abholung gesichtet, danach wurden noch ein Nachschlag abgeholt- Wieder ein voller Laderaum im KIA
  • Während der Berichtserstellung und einpflegen der Bilder, medet sich aus der Steiermark der Mechatroniker mit einem vollen Fahrzeug beim Container(Bilder folgen) - also Sonntagsarbeit zum Sichten und BB befüllen..
  • Dampfer aufgepasst, die Nachfüllflascherl von TOBACCO Liquid sind nicht für unsere Sammlung geeignet(PET), nur der Verschluss! Der Adventmarkt im Böhmischen Prater in Wien 10 ist noch teilweise unbesetzt. Bitte um Meldungen und um Unterstützung!
  • Leider nicht zu gebrauchen, da sich ein kleiner Metallring in der Mechanik befindet!


update vom 22.08.2019
Aktuelles Sammelgewicht 905,349 T
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg/Pliberk
Kontakt
Webmaster
Zurück zum Seiteninhalt