NewsOktober18 - Stöpsel sammeln

2 4 5
Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
„Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
„Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NewsOktober18

News
31.10.2018
  • Ein wahres Oktoberfest: 25.791 kg Stöpsel konnten in diesem Monat vom NEUEN Recycler abgeholt oder ihm zugestellt werden. In 119 Big Bags/Kartons auf Paletten wurden IHRE Stöpsel gelagert. Eine logistisch Herausforderung die in Zusammenarbeit mit Spedition Brantner und MHM Cargoworld gelöst wurde.Die Differnz zu den abgegebenen 27.2 t wurde einem Recycler im Süden Wiens zugestellt.
    Bei der heutigen Übernahme der Lieferung aus OÖ wurden von Peter 3 BB zugestellt, 591 kg.
    Gesamtabgabe Oktober 27.205 kg - um 65 kg mehr als im 2. Sammeljahr der Benefizaktion!
    Sammelergebnisse
  • Mit der Anlieferung der Big Bags vom Lager Roitham wurden auch ca 50 leere BB's zugestellt, die noch in den Abendstunden im Container deponiert wurden
  • Die Lager in Bleiburg/Pliberk und in Roitham sind im Moment noch für jeweils einen Transport(22BB) gefüllt, jedoch NUR in Säcken, die erst in Big Bags umgearbeitet werden sollten.
  • Das Lager in Wien war heute weitgehend für ein paar Stunden " leer", am Nachmittag wurden bereits wieder 2½ Säcke~40kg angeliefert. Jürgen's, Bernhard's und Peter's Abholliste für die nächsten Tage mit potentiellen Stöpselmengen ist sehr dicht und der Container wird bald wieder tw. befüllt sein!   
  • Auch Kurt Paukner meldet Abholwünsche in den nächsten Tagen in Steyr.
  • In Kärnten werden 4-6 Big Bags aus Graz erwartet  - also ist für ausreichend Nachschub gesorgt DANKE!
30.10.2018
  • Wie schon berichtet, konnten wir Hannah in St. Johann/Walde mit einem Thermofit-Pro unterstützen. Bericht
29.10.2018
  • Heute hätte die 2. Tranche in Roitham abgeholt werden sollen, jedoch gab es beim LKW am Wochenende in CZ Ladeprobleme. Vermutlich wird auf Mittwoch vertagt. Die Wochen mit einem Feiertag drinnen sind für unsere Stöpsel-Transporte nicht unbedingt "günstig". Wir informieren weiter!
  • An die Abgabe- und Sammelstellen: bitte die Stöpsel, die in kleinen Sackerln bei Anlieferung gebracht werden, in Ihre Sammelsäcke leeren. Der Recycler kann Einkaufs-, Gemüse- und Papier Sackerl nicht verarbeiten und es müsste getrennt entsorgt werden. DANKE!
  • Während der Vorbereitung zur Abgabe beim Recycler wurden die gestern angelieferten Säcke vom Lager Gaweinstal gesichtet, entsackt und in den BB geleert, Fr. Margit kam vorbei und half. Und 2 Sackerl wurden auch abgegeben. DANKE
28.10.2018
  • Befüllen des 2. BB am Hänger in den herbstlichen feuchten Morgenstunden des Sonntags - mit einigen NOGOs beim Sichten - und Säcke entleeren erfolgte in 70 min.und sichert eine Auslagerung am Montag.
  • Fr. Fellinger schreit um Hilfe, ein halbe Tonne Stöpsel sind in der Pfarr-Kirche zur Hl. Familie in Wels gelagert. Kurt Paukner und Josef Schnell holen ab und bringen in 2 Fahrten 49 Säcke ins Zwischenlager Roitham.
  • Auch aus dem Weinviertel - Gaweinstal - gab es Stöpsel für den Container. Danke an Ilka Vavti für die Anlieferung!
27.10.2018
  • In Linz gabe es heute bei ausgesuchten BILLA-Filialen die letzte Abholung. Warum die Abgabestellen nicht mehr aktiv sind, wurde nicht begründet. Schade! Dennoch gesamt ~150 kg in 8 Säcken. Nachdem ein FIAT DUCATO Lieferwagen geliehen wurde, gab es auch noch in Geboltskirchen bei Fam. Englmair 27 Säcke mit 270 kg - DANKE
  • Die Samstags-Abholung kam in einen BigBag am Hänger, es stehen noch genügend Säcke für einen weiteren BB im Container zum Befüllen am Hänger! Vielleicht eine Sonntags Vormittags Beschäftigung.
  • Eine nette tragbare Sammeltasche.
26.10.2018
  • Da wir damit rechnen müssen, das der Container vom jetztigen Standort enfernt werden muss, wenn ein neuer Platz gefunden wurde, wird versucht, nur kurzfristig Stöpsel-Säcke zu lagern. Bei 2 vollen BigBags wird bereits ausgelagert! Und so wie es im Moment aussieht, werden am Montag bereits wieder 2 BB gefüllt sein können!
  • Wie erst heute bekannt wurde, hat Dr. Hönle bereits am Mittwoch bei Fam. Huber in Leoben abgeholt: Sowohl der Kombi als auch der Anhänger waren voll gefüllt mit Plastikstöpsel-Säcken. Interessant: Von einer Freundin von Fam. Huber kommen weitgereiste Stöpsel aus Neuseeland und vom näheren Umfeld bringt Noah in seiner Jausenbox von der Schule immer Plastikstöpsel mit nach Hause . Ein neuer Logistiker!
  • In den Abendstunden wurde in der WIPARK Garage die Säcke vom BVL in den Big Bag am Anhänger gefüllt, mit einem kleinen Hoppala, aber bei dieser Gelegenheit gleich gesichtet und Bierkapseln, Gummiringerl und Batterien gleich entfernt.
25.10.2018
  • Um einen wirklich leeren Container zu haben, wurde der gestern übrig gebliebene Big Bag gleich mit dem "vollen" BB vom Bauhof Vösendorf zum Recycler überstellt. Sophia - Schulautonomer Tag - öffnet den Container, Hr. Roman hieft den BB auf den Hänger - DANKE
  • Beim Recycler stehen seit 3. Oktober derzeit 94 Big Bags (oder Paletten mit Kartons oder Säcke in ÖBB Box) - und  am kommenden Montag wird es noch eine Lieferung aus OÖ geben!
24.10.2018
  • Heute wurden in Wien - wie geplant - 12 Big Bags verladen. einer musste verbleiben und wird nachgeliefert. Bernhard Hetzendorfer war zur Stelle und half Peter 2 übergroße BB aus dem Container zu ziehen(standen nicht auf Palette, waren aber auch nur mit Kanister und einer mit Kübel[PP]befüllt). Stellvertretend für Fr. Margit haben die beiden den Container Stöpselrein gemacht. 1 BB mit PP- Matrial verblieb im Container. Hr. Roman von MHM brachte die BB zur Rampe und es wurde beladen und anschliessend zugestellt. DANKE für die Mithilfe!
23.10.2018
  • Heute vormittag wurden die Stöpsel aus Bleiburg/Pliberk beim Recycler angeliefert 5.502 kg- Danke
  • Nach 3 Abholungen im Wien wurden die Säcke in den BBs verstaut, die für eine Abholung am Mittwoch bereits vorbereitet wurden.
22.10.2018 Liezen
  • Birgit Wölger berichtet:Wow - die Volksschule Liezen unter der Leitung von Frau Dir. Sigrid Bacher und die NMS Mittelschule - mit Frau Elisabeth Immervoll, sammeln fleißig Plastikstöpsel. Die Volksschule hat mit diesem Schuljahr mit 18 kg gesammelten Stöpseln gestartet, und die NMS hat dieses Schuljahr bereits 38 kg gesammelt und ist damit bei insgesamt: 286 kg gesammelten Plastikstöpsel in 2 Jahren. Ich bin berührt, wie sehr mitgesammelt wird und vor allem auch, wie brav schon die Kinder sammeln helfen
    Organisatoren dieser Initiative sind Herr Leon Schüttbacher (Wir helfen mit Plastikstöpsel) und Peter Machek (Stöpsel Sammeln): Durch einen Vortrag von Leon Schüttbacher an der NMS in Liezen - im Sommer 2018 - sind das Umweltreferat der Stadtgemeinde Liezen, mit Herrn GR August Singer und ich als Privatperson darauf gestoßen. Ich bin sehr dankbar dafür, zu sehen, was sich gemeinsam bewegen lässt. Privat sind wir - alle die mir sammeln helfen und ich - mittlerweile auf: 15,85 kg Plastikstöpsel in genau 4 Monaten - danke an alle für eure Hilfe!!!
    Anfang November werden die Plastiikstöpsel an Herrn Leon Schüttbacher weitergegeben - er leitet die Stöpsel dann direkt an die Ost-Koordination in Wien weiter. Danke, Leon für deinen Einsatz - inkl. dem Transport unserer Stöpsel und auch an Peter Machek in Wien.
  • Abholung in Bleiburg/Pliberk
  • Für die beiden Hanna's in Oberösterreich konnte in den letzten Tagen finanz. Unterstützung zugeteilt werden. Einmal für die Rückzahlung der Raten für den notwendigen Aufzugsbau und einmal für den Ankauf eines Thermofit Pro (Vibrationsplatte), der für das Wohlbefinden von Hannah S. sorgt. Die Familien bedanken sich im Namen der Kinder für IHR Stöpsel sammeln!
21.10.2018
  • Der 3.Tag in Folge mit Sichten und BB befüllen beim Container. Ilka kommt und hilft Peter beim Ausschöpfen des Hängers. Nach 2 einhalb Stunden ist alles in 2 Big Bag's verstaut. Die nicht passenden Teile wurden weitgehend enfernt; es ist kein Wunder, dass der Recycler bei Verarbeitung unserer Stöpsel einen "Grant" bekommt, zumal sehr viele unpassenden Dinge in die Sammlung gelangen und vorallem zum Großteil manuell erkannt und aussortiert werden muss.
20.10.2018
  • Die Samstag-Abholrunde hat sich "gewaschen". 1 Anhänger voll mit der ersten Runde - ausräumen - 2. Großabgeber - 1 Anhänger voll. Dann wurde wieder mit Fr. Margit gesichtet und befüllt, nach 2 Stunden war der Zauber vorbei - leider viele NOGOs dabei - Manchmal werden wir leider wirklich mit einer Plastik und Müll-Abgabe verwechselt. Hr. Charly kam vorbei und half Peter beim Verstauen der 14 m Kübel. Abfahrt nach Gablitz um die " offene Sammlung" in den Anhänger zu bringen. Alleine waren die Blumentöpfe schon recht schwer, leider auch einige " Flüchtige". Angekündigt beim Lager 15, 2½ Säcke, mit Öffis angeliefert. Fast nicht zum Tragen. Aber nach den Blumentöpfen doch noch möglich. Anhänger verbleibt in der WIPARK, "heute ist genug gestöpselt" - oder doch nicht. Ist Wien jetzt Stöpselfrei?
19.10.2018
  • 3 Abholungen in Baden füllen den Hänger, 2 Weitere das Auto. Alles voll, also sollte noch vor der Samstag-Abholrunde entladen werden und Fr. Margit und Peter machten sich in den Abendstunden über die eingeholten Stöpsel-Säcke. im zweieinhalb Stunden waren über 30 Säcke gesichtet und im BigBag. eingefüllt. Danke an Fr. Margit für die Hilfe, war sehr nützlich!
16.10.2018
  • Nach 12 Tagen wurde heute bei Don Bosco-Wien23- wieder ein fast voller Big Bag abgeholt. Auch am Wienerberg standen 3 kleinere Säcke, die in den BB nachbefüllt wurden. Bemerkenswert: Alle 3 Säcke mit sauberem Material - Peter freut sich - und das muss auch gesagt werden. DANKE!
  • Weniger Freude hatte Fr. Lydia bei Abholung aus Groß Enzersdorf
  • Bitte entfernen Sie weitgehend kleine Sackerl und vermeiden Sie Sack im Sack-Abgaben. Der Recycler verarbeitet "Plastik-Sackerl" nicht und muss sie separat entsorgen.
15.10.2018
  • Ein sehr erfolgreicher Abgabe-Tag im Osten Österreichs! 2 BB plus Auto-Inhalt und Donau-Chem-Spende (halbe Palette verblieb) mit 988 kg plus OÖ-Teilabholung der letzten 7 Monate mit 5.039 kg (Gesamt 6.027 kg). Details
14.10.2018
  • Stöpseltransport in OÖ: 2 mal brachten Josef Schnell und Kurt Paukner die noch lagernden Stöpsel aus St. Johann/Walde richtung Roitham. Und noch immer bleibt mehr als 1 Anhänger-Menge liegen!
13.10.2018
  • 5 Tage nach leerem Container sind schon wieder 2 BB(a~300kg) befüllt, die bereits am Montag ausgelaget werden. Mit der heutigen Abholrunde wurde der BB vor dem Container befüllt, 8 Säcke verbleiben.
  • Da wir trachten sollten, dem Recycler keine falschen Materialien wie Löffel, Möbelbeschläge, Schrauben Alu-Drehverschlüsse, Bierkapseln, Feuersteine, mit Metall Überzuogene Deckel u.v.a.m. und auch die leichten PET-Deckel von Käse-Aufstrichen zu übergeben, sichtete Peter in 5 Stunden die Big Bag Füllung. Das müsste aber nicht sein, wenn alle ein wenig mitdenken und das richtige Material abgeben! Wenn Sie sich nicht sicher sind, geben Sie es bitte nicht in die Sammlung.
  • Als Fleißaufgabe: Aus den Deckeln von Nutella, Nescafe und Anderen bitte den Pappdeckel entfernen. DANKE! Der Brotaufstrich schmeckt auch länger frisch, wenn nach dem Öffnen der Pappdeckel entfernt wird.
  • Schneller waren die HelferInnen in Bleiburg. 16 Paletten von DB-Schenker wurden in 12 BB umgefüllt. Lesen Sie hier.
12.10.2018
  • Danke an Fr. Lilly Lenz in Vorarlberg, die künftig unsere Benefizaktion unterstützen möchte. Wir wünschen Ihr und auch für uns einen guten Start! Mehr Info hier
  • Da es bei den Abholwünschen leider immer wieder zu Mißverständnissen kommt hier nochmals die Definition: Wir holen gerne Ihre Stöpsel ab, wenn Sie uns 8-10 Säcke  zu je 10-12 kg übergeben können. Da unsere Abholer die Treibstoffkosten selbst übernehmen, sollte pro Transport so viel wie möglich mitgenommen werden können. Sollten Sie nicht die Lagerkapazität haben, bieten wir zahlreiche Abgabestellen an und bitten Sie, dort abzugeben. Einige Plätze in Wien sind auch mit "Öffis" zu erreichen, einige sogar rund um die Uhr! Die robusten Malzsäcke, die wir für die Lagerung Ihrer Stöpsel gerne zur Verfügung stellen, gibt es in 2 Größen und fassen 8 oder 16 kg Stöpsel. Bitte bei Abholwunsch mit bestellen.
11.10.2018
  • Abholung2 von leeren Malzsäcken und Stöpsel von Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs und DC. Danach kam zufällig Hr Alex und half Peter beim Ausleeren der Säcke und beide befüllten den BB, und zu guter letzt auch noch Bernhard - Jetzt ist der BB voll. DANKE für die Befüllhilfe!
    In den Nachmittagsstunden wurde dann der dritte Part der leeren Säcke geholt. - Und damit sind wir wieder ausreichend ausgerüstet, Ihnen leere, robuste Säcke für Ihre Stöpsel zu übergeben. Bitte fragen Sie bei der Abholung danach!
10.10.2018
  • Fr. Lydia aus Rutzendorf unterstützt neben dem Stöpsel-Sammeln auch Peter kräftig bei der Organisation für Abnehmer, Leergebinde und Standort für Container. So konnten zusätzlich zwei Brauereien für die Überlassung von gebrauchten Malzsäcken gewonnen werden, und die ersten Malzsäcke wurden heute schon abgeholt.
  • Sehr erfreulich: Die Stifter Praxis Schule in Linz veranstaltet bereits zum 12 mal einen Charity-Lauf und hat unsere Benefizaktion schon zum zweiten mal (nebst Stöpselabgaben von knapp 500 kg/ Jahr)mit einer stolzen Summe Geld bedacht: 4.073,22 DANKE
    Ber Betrag wurde ursprünglich nicht richtig eingetragen. Sorry!
  • Abholung durch Boris Sturm bei Familie Andrej in Traundorf / Strpna vas : 11 Säcke
  • Danke an Fr. Dr. Gabriele Peßl von der HLW Krieglach, die uns auch im 9. Sammeljahr wieder unterstützen wird. "Es haben sich Schülerinnen bereit erklärt, das Projekt "Stöpselsammeln" weiter zu machen und somit weiterhin kranke Kinder zu unterstützen. Sie werden das Projekt wieder in den Klassen bewerben und die Stöpsel sammeln und haben bereits mit Fam.  Linzner abgesprochen, dass sie die gesammelten Säcke abholen bzw. dass wir sie abgeben dürfen."  Tolles Engagement!
09.10.2018
  • Kaum war der Container geleert, gab es schon wieder die nächste Abholung bei Fr. Kellinger in Heiligeneich. 46 Säcke standen bereit, 40 fanden in den BBs am Anhänger Platz, Der Rest wurde nach Auslagerung abgeholt und nach Wien mitgenommen - Somit kein leerer Container mehr und der Erste BB ist schon wieder leicht gefüllt.
  • Danke an eine Sammlerin aus Langenzersdorf. die ihre Stöpsel lieferte, und Peter im Container gleich beim aussortieren und sichten von nicht passendem Material geholfen hat! TRAURIG!
08.10.2018
  • Der 48. Container wurde heute durch einen LKW (mit Plane) fast geleert.11 Big Bags und "zum Platz auffüllen" 14 Säcke - Einige verblieben. Bernhard und Peter schaffen die BBs aud dem Container.Bericht
07.10.2018
  • Entsetzlich: Dieser Beton-Brocken war in einem Stöpsel-sack. Beim Ausleeren in den BigBag ist er ganz als letztes rausgefallen - man könnte meinen: Sabotage, Dummheit, blöd oder ein Irrtum. [Es gilt die Unschuldsvermutung.] Von diesen 1½ kg mehr Gewicht haben wir nichts, wenn dann die Messer vom Recycler kaputt wurden... UND: Schade ums hin tragen und Abgeben bei Dr. Hartl Autoverleih oder Interspar19. Auf Grund der zahlreichen Stöpsel-Abgaben können wir nicht jeden Sack kontrollieren. Wir erwarten eine "saubere" Stöpsel-Abgabe. DANKE
  • Oberösterreich lässt's stöpseln. Heute die nächste Abholung von 23 Säcken in Grieskirchen bei Fam. Hauseder Damit konnten an 2 Tagen 1.100 kg ins Zwischenlager Roitham gebracht werden. Danke an Andi und Kurt!
  • Erfreuliches auch aus der Steiermark. Bei Fam Huber(Leoben) konnte heute - nach 2
    ½
    Wochen - wieder
    Stöpsel abgeholt und ein
    Big Bag mit den Angelieferten  gefüllt werden. Diesmal
    waren auch Stöpsel-Abgaben von der VS
    Leoben-Göss dabei. Danke an die SammlerInnen und an Dr. Hönle für's Abholen!
06.10.2018
  • Heute wurde in Maria Anzbach bei Fr. Brigitte Svatos abgeholt, Sie bekommt in Ihrer Arbeitsstelle auch Stöpsel von der NÖ GKK St. Pölten zugeliefert. 12 Säcke stark war die Ausbeute und wurde gleich im Big Bag gelagert. Wicket überwacht und zermerscherte einstweilen eine nicht passende PET-Flasche. Im Gespräch mit Fr. Svatos erinnerte man sich an die Ersten Abgaben vor mehr als 5 Jahren - Da waren es 6-8 Kartons 1 mal im Jahr. Jetzt sind es 2 mal järlich 10-14 Säcke...-Ein freudiger Zuwachs!
  • Die Säcke, die im Lager Süd im Laufe der Woche eingelagert wurden, kamen auf den Hänger und teilweise in den Big Bag, da noch eine Abholung bei Interspar19 bevorstand. Diese wurden dann am Platz der MHM in einem weiteren BB gesichtet und verstaut. Leider wird immer wieder Falsches und überhaupt nicht dazu passendes Material vorgefunden. Es ist eigentlich sehr schade! Viele SammlerInnen bemühen sich um passendes Material, und dann kommt immer wieder Mist in die Abgaben. Diese Zeit- heute 3 Stunden -, die wir zur Sichtung benötigen, könnte anders besser genutzt werden! Die restlichen Säcke werden am Sonntag vormittags eingefüllt.
  • Vielleicht dürfen wir auf diesem Weg die LeserInnen der Webseite bitten, es an die SammlerInnen weiter zu tragen, nur passendes Material abzugeben!- DANKE
  • Auch in Oberösterreich gab es heute Stöpsel-Bewegung. Aus St. Johann/Walde wurden von Josef Schnell und Kurt Paukner mit einem geliehenen Hänger 74 Säcke(=750 kg) nach Roitham überstellt und mehr als nochmal soviel blieb liegen. Danke an die beiden Transporteure und Fam. Schwöllinger für die Organisation!
03.10.2018
  • Fr. Margareta war über den Sommer fleissig, hat im Club und auf Busreisen 2 Säcke gesammelt und gibt ab in Klosterneuburg/Bauhof.- DANKE
  • Alle Jahre wieder - etwa um die gleiche Zeit Anfang Oktober meldet sich Fam. Schaunigg-Stumpf, die unter den Kollegen und Kolleginnen im Finanzamt Klagenfurt / Celovec eine Sammlung organisiert hat. So holte Boris am Weg von der Arbeit am Mittwoch Nachmittag eine volle Fuhre ab. 134,7 kg wurden im Laufe des letzten Jahres gesammelt. Danke an alle fleißigen Sammler und Unterstützerinnen im Finanzamt.
01.10.2018
  • Die erste Abgabe im Oktober ist eher schwach augefallen, 579 kg für intensiven Nachteinsatz und Morgen-Stau bei der Zufahrt UND Retourfahrt. Abholung beim Flughafen und vom SCHULZENTRUM St. Franziskus(Apostelgasse 5 und Erdbergstraße 70, 1030 Wien) - der ehemalige Kindergarten vom Ost-Koordinator.
MHM Cargoworld
update vom 13.11.2018
Aktuelles Sammelgewicht 814,934 T
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg/Pliberk
Kontakt
Webmaster
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü